Riesenrad/Elfenbeinturm

Antworten
sternenmillionär
hat die Augen auf!
Beiträge: 681
Registriert: Montag 20. November 2006, 21:38
Freier Nutzertitel: sternenmillionär
Mein liebstes Spliff-Lied: Rand der Welt

Riesenrad/Elfenbeinturm

Beitrag von sternenmillionär » Donnerstag 18. Februar 2010, 13:38

new topic new chance: ich hab riesenrad und elfenbeinturm gemeinsam ( weil mir im auto die geimsamkeit auffiel ) im auto 2 und zu hause 13 mal durchweg angehört. in der zusammenfassung: beide songs entsprechen etwa der aura: Waiting for a girl like you / Foreigner.
ich weiß nicht, ob das vom reinhold bewußt oder unbewußt war, aber es ist SO.
diese songs, die reinhold mit der rosa damals gemacht hat; die sind absolut genial. leider internatinonal unterbewértet.
gegen das prädikat spliff möchte ich ja auch nicht wettern, aber musiker stufen spliff dann second category, weil die komposition dann nicht piano-like ist/ war, Nina Hagen Band, Cosa Rosa

Benutzeravatar
MoonDancer
kann noch den Notausgang nutzen
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2010, 11:35
Freier Nutzertitel: Pink Panther
Mein liebstes Spliff-Lied: Das Blech
Postleitzahl: 81679
Land: Deutschland

Re: Riesenrad/Elfenbeinturm - Wer ist M. FONTANA?

Beitrag von MoonDancer » Montag 8. August 2011, 16:10

Hallo zusammen,
ich will,
nein, ich muss mal was loswerden über eines meiner Lieblingslieder:

"Riesenrad" haut mich jedesmal wieder von meinen Panther-Hufen - So gut ist
dieser Song gemacht!

Es gibt Lieder, die mich einfach sprachlos machen, da stockt mir
immer wieder der Atem!!

Mehr als an Foreigner. erinnern mich Reinholds Synthesizer-Passagen
an Vangelis! Die traumhaft schönen ozeanischen Klänge zu Anfang
und am Ende von Riesenrad sind schon Musikstücke für sich.
Ein blaues Firnament am Horizont, lange nach dem Sonnenuntergang,
ein Schwelgen in Blau-Schwarz mit Silberstreifen.

Dann das "Saxophon"!!! Der absolute Vollhammer!!!!!!!!!

Riesenrad - für mich eines schönsten Musikstücke überhaupt!!!!!!!

Und absolut genial ist auch der "springende Medizinball" in Reinholds Schlagzeug-Solo.
So einen schönen Einfall muss man erstmal haben und mit diesen alten Roland TR808-Kisten
programmieren können. Hut ab vor dieser Leistung!

Ähnlichkeiten zu Foreigner's "Waiting For A Girl Like You" höre ich da eigentlich
nur im Synthie Intro.

Riesenrad oder Waiting For A Girl Like You? Also ich brauche wohl nicht näher zu erläutern,
welcher Song mir nun besser gefällt und zwar um Milliarden Lichtjahre besser!

Rosa and Reinhold - You are the best!!!!
Vielen Dank für dieses Wunderwerk! :!: :!: :!: :!: :!:


Noch zwei Fragen: Auf der Plattenhülle von "Riesenrad" ist Reinhold Heil
und ein gewisser/eine gewisse "FONTANA"
als Texter bzw. Komponist angegeben.
Ein Lied also ohne schöpferische Beteiligung von Rosa?
Weiß von Euch jemand wer M. FONTANA ist? :?:



Viele Grüße an Alle!!!

Euer Paulchen Panther!
_____________________________________

PS: Auch wenn der Ton leider mäßig und es nur ein Ausschnitt ist:
Das Video zur "schnellen Version" von RIESENRAD ist trotzdem sehenswert!!!!
(Auf der SpliffVideoArchivDVD Nr. 7 Remix, TV 1985)
(Danke nochmal Steffen fürs Digitalisieren!)

Allein schon die Farben und die Überblendungen!

Macht mal Snapshots von diesem Video!!!

Rosa, du bist der absolute Wahnsinn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Schon allein deswegen bist Du für mich die Größte - Forever! :D
Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
Bertolt Brecht

Rosa, wir denken an Dich!

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1449
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Riesenrad/Elfenbeinturm - Wer ist M. FONTANA?

Beitrag von Steffen » Dienstag 9. August 2011, 21:48

MoonDancer hat geschrieben:Noch zwei Fragen: Auf der Plattenhülle von "Riesenrad" ist Reinhold Heil
und ein gewisser/eine gewisse "FONTANA"
als Texter bzw. Komponist angegeben.
Ein Lied also ohne schöpferische Beteiligung von Rosa?
Weiß von Euch jemand wer M. FONTANA ist? :?:
...hab ich mich auch schon gefragt. Ich stoße da auf folgende Person: www.myspace.com/marziano.fontana / www.discogs.com/artist/Marziano+Fontana#t=Credits_All ...aber ein Italiener, der nen deutschen Text schreibt? In der Gema-Datenbank ist nämlich interessanterweise bei "Riesenrad" auch kein M. Fontana gelistet, sondern ein gewisser David Bärbach. Allerdings spuckt Google da auch nicht aus...Reinhold fragen?
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
MoonDancer
kann noch den Notausgang nutzen
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2010, 11:35
Freier Nutzertitel: Pink Panther
Mein liebstes Spliff-Lied: Das Blech
Postleitzahl: 81679
Land: Deutschland

Neues Interview mit Reinhold?

Beitrag von MoonDancer » Mittwoch 10. August 2011, 13:58

Lieber Steffen, liebe "Spliffcos",

Reinhold fragen? Gut, dass Du es ansprichst: Könnten wir bei

dieser Gelgenheit ein weiteres Interview mit Reinhold per E-Mail machen

und zu diesem Zwecke erstmal im Forum von allen Interessierten Fragen

sammeln und dann erst überarbeitet an Reinhold schicken ? :idea:

Das letzte Interview (2006 ) mit Reinhold Heil ist ja auch schon wieder 5 Jahre her.

Vorher würde ich vorsichtig anfragen, ob er überhaupt Lust und Zeit dazu hat.

Auf jeden Fall würde ich Ihm ein ganz großes Dankeschön schicken

für seine hervorragenden musikalischen Leistungen und stellvertretend auch

an Rosa. Beide haben, so finde ich, weit mehr Erfolg und Anerkennung für

ihre tolle, großartige Musik verdient. Spliff sowieso.

Was meinst Du / was meint Ihr dazu?

Gruß an alle vom

Pink Panther


"Du echt, ich bin kein Groopie...

...sondern noch viiiiiel schlimmer!"

War nur Spaß :wink:
Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
Bertolt Brecht

Rosa, wir denken an Dich!

Antworten