Tatort Zweierlei Blut

Antworten
Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 988
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Tatort Zweierlei Blut

Beitrag von Spliffer » Mittwoch 26. Juli 2006, 01:14

Hallo am 26.07.06 läuft die Tatort folge Zweierlei Blut.
Musik wer das noch?????;-)

23:45 - 01:13 IM WDR.
S P L I F F
ist mehr als das Auge sieht und die Ohren hören!

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 912
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Tatort Zweierlei Blut

Beitrag von Roter Hugo » Mittwoch 26. Juli 2006, 23:21

Hier irrt der IMDB:
Ich glaub, das war schon mal irgendwo hier vor längerer Zeit besprochen worden: lt. IMDB (Internet Movie Data Base) und auch
verschiedentlich bei anderen Quellen wird ja Reinhold Heil als alleiniger Filmkomponist ge-"credited".
Ist aber wohl anders, auf den Tonträgern und soweit ich erinnere (man wirds heute nacht kontrollieren) ist eindeutig SPLIFF die Musik zuzuschreiben. Lt. Platte ("Schimanskis Tatort-Hits") Spliff-Stücke: High Noon (Mittereggger); Rock´n Roll Refugee (Praeker/Heil/Rakete !!??); Juke Box Disco (Praeker/Heil); In The Gutter (Praeker)

Sorry, wenn ich euch mit Bekanntem langweile, aber ich dachte, ich fasse es noch mal zusammen.

Wird sich wohl also nicht nur Reinhold Heil über die Wiederausstrahlung des Tatorts GEMA-mäßig freuen.

Wie ist das eigentlich mit Potsch: geht der sozusagen heute nacht leer aus, da er nicht explizit erwähnt ist? Und Jim Rakete wird damit heute nacht auch bedacht? Kennt sich da einer aus?
Zuletzt geändert von Roter Hugo am Mittwoch 26. Juli 2006, 23:26, insgesamt 1-mal geändert.
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 988
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Tatort Zweierlei Blut

Beitrag von Spliffer » Mittwoch 26. Juli 2006, 23:36

Hallo Roter Hugo

Ich denke so wie Du es aufgezählt hast ist es richtig

Auf der LP Steht das auch so und ja die Musik ist von

S P L I F F!!!!!

Viele spass an alle die kucken...
Bis dann:D
S P L I F F
ist mehr als das Auge sieht und die Ohren hören!

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1426
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Tatort Zweierlei Blut

Beitrag von Steffen » Donnerstag 27. Juli 2006, 08:41

Roter Hugo schrieb ( <span style="font-size:8pt;">» zum Beitrag</span> )Wird sich wohl also nicht nur Reinhold Heil über die Wiederausstrahlung des Tatorts GEMA-mäßig freuen.

Wie ist das eigentlich mit Potsch: geht der sozusagen heute nacht leer aus, da er nicht explizit erwähnt ist? Und Jim Rakete wird damit heute nacht auch bedacht? Kennt sich da einer aus?




ich bin mir nicht sicher, aber da dürften nur die urheber, sprich komponisten und texter profitieren, sonst würden ja coverbands bei jedem gig gema-tantiemen kassieren, was nicht der fall ist.

was ziemlich interessant ist: auf der gema-onlinedatenbank kann man sämtliche spliff & co-titel finden, sogar solche, die nie auf platte erschienen sind, wie zum beispiel "i'm in pain" (potschka/klimek) von der radio show oder "try me" (praeker) aus dem film "baby"...oder gebt mal "intro" und "heil" ein...da zeigt's sogar zwei titel von reinhold an...einmal aus der musik der shakespeare-inszenierung von k. thalbach und einmal wahrscheinlich das 85555-tour-intro!!! etwas offtopic, ich weiss!

interessieren würde mich mal, warum der eine tatort-track auch "rock'n'roll refugee" heisst, obwohl ich da keine parallelen zum original erkennen kann...
Bon Voyage, Manne!
Bild

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 988
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Tatort Zweierlei Blut

Beitrag von Spliffer » Donnerstag 27. Juli 2006, 19:52

Hallo Steffen

Ich denke das hat damit zu tuhen das in der kneipen szene
im hintergrund aus der Musikbox oder Plattenteller der
Titel "rock'n'roll refugee" gespielt wird und dann die Filmmusik dazu kommt.Genau weis ich das aber auch nicht.
S P L I F F
ist mehr als das Auge sieht und die Ohren hören!

Benutzeravatar
spliffco
macht Computer schlauer
Beiträge: 431
Registriert: Samstag 23. September 2006, 13:01
Mein liebstes Spliff-Lied: es ist soweit / deep in the city
Postleitzahl: 57074
Land: Deutschland
Wohnort: Siegen

Re: Tatort Zweierlei Blut

Beitrag von spliffco » Samstag 14. Oktober 2006, 14:46

sehr gute musik, da sieht man das es wirklich die wahre beste band ist,

SPLIFF haben und setzen und ganz wichtig beeinflussen immer noch die musikszene

Spliff stirbt niemals
SPLIFF 4ever, They Never Die

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1426
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Tatort Zweierlei Blut

Beitrag von Steffen » Sonntag 27. April 2008, 20:15

...hier nochmal eine These zu "Rock'n'Roll Refugee" Teil 2:

Ich glaube, da haben die Macher der Schimanski-Scheibe schlicht und einfach einen Fehler gemacht. In der GEMA-Datenbank taucht nämlich zwischen der Gema-Nr. von "High Noon" und "Juke Box Disco" eine Potschka-Komposition namens "Die Ruhrratten" auf. Das würde zum einen vom Titel her passen, aber auch musikalisch könnte diese Riff-Nummer durchaus von Potschka stammen. Da ja auch das eigentliche "Rock'n'Roll Refugee" im Film verwendet wurde, glaube ich, dass man die Titel einfach verwechselt hat.

Was meint ihr?
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Martinez
hat das Blech fliegen lassen
Beiträge: 119
Registriert: Freitag 12. April 2013, 09:05
Mein liebstes Spliff-Lied: Herzlichen Glückwunsch/Notausgang/Sirius
Postleitzahl: 8200
Land: Schweiz
Wohnort: Bananenrepublik

Re: Tatort Zweierlei Blut

Beitrag von Martinez » Donnerstag 30. Juni 2016, 10:39

Nach "Thanner" ist nun auch "Schimmi" von uns gegangen...-mit den beiden zusammen war tatsächlich "High Noon" beim "Tatort" angesagt.Und bei diesem Streifen sorgten auch noch Spliff für den entsprechenden Sound -die damalige Einschaltquote war beachtlich.Es ist an der Zeit den Streifen mal wieder auszugraben !

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 988
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Tatort Zweierlei Blut

Beitrag von Spliffer » Samstag 17. September 2016, 12:46

17.09.2016 |22:30 | WDR

Tatort

Herstellungsjahr: 1984
Herstellungsland: D
Originaltitel: Zweierlei Blut
Regie: Hajo Gies
Darsteller: Götz George (Kommissar Horst Schimanski)
Eberhard Feik (Kriminalhauptkommissar Christian Thanner)
[Sender: WDR] [Beginn: 22:30] [Ende: 00:00] [Dauer: 90 min] [SV: 293-253]

Dies ist die 159. Episode. Altersempfehlung: ab 12
S P L I F F
ist mehr als das Auge sieht und die Ohren hören!

Benutzeravatar
Martinez
hat das Blech fliegen lassen
Beiträge: 119
Registriert: Freitag 12. April 2013, 09:05
Mein liebstes Spliff-Lied: Herzlichen Glückwunsch/Notausgang/Sirius
Postleitzahl: 8200
Land: Schweiz
Wohnort: Bananenrepublik

Re: Tatort Zweierlei Blut

Beitrag von Martinez » Samstag 24. September 2016, 20:07

He Spliffer -danke noch für die Info inkl.Altersempfehlung... :mrgreen: -war einfach herrlich der Streifen.Schimmi wacht im Wedau Stadion auf und "Königstein" glotzt von der Tribüne runter-*brüll*-da blieb kein Auge trocken...Geil auch "Hänschens" Kommentar vor "Königsteins" Büro :"Hoffentlich hat er nicht wieder Scheisse gebaut.."-darauf "Thanner`s" Antwort:"Das glaub ich nicht-so wie der aussah..." :lol: -war ne geile Zeit!Und der Sound dazu -einfach göttlich!

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 988
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Tatort Zweierlei Blut

Beitrag von Spliffer » Samstag 24. September 2016, 21:16

Danke Martinez, oder wie er (Schimmi) sagte :"red doch kein Blech ;-)

...und hat man gesehen welcher späterer Tatort“ Kommissar da mit spielt... Dietmar Bär (Ernst) seit 1997 ist er selbst einer.
S P L I F F
ist mehr als das Auge sieht und die Ohren hören!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast