Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Alles über BOCKX auf SPLIFF 2006
Benutzeravatar
Magie
Admin
Beiträge: 1313
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 10:16
Mein liebstes Spliff-Lied: Déjà Vu
Postleitzahl: 51067
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Magie » Freitag 19. Mai 2006, 19:00

Ich habe hier eine separate Area für alle Neuigkeiten des Jahres 2006 und später eingerichtet. Unten folgt der erste Beitrag von Manager Andy Eder.
Zuletzt geändert von Magie am Dienstag 23. Mai 2006, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
Spliff ... ein elektronischer Zoo

ANDY EDER
Kleiner Junge
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 18. Mai 2006, 21:18

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von ANDY EDER » Freitag 19. Mai 2006, 20:07

Hallo Ihr lieben Bockx auf Spliff-Fans,

hier ist der ANDY, der ANDY EDER vom www.e--team.de / www.team-europe.com , der Manager, der Musik-Verleger von Bockx auf Spliff und derer, der die Aktion mit Manne und Potsch leitet und koordiniert.

Alles hört sich schon ganz gut an.

Aber wartet es doch bitte einfach ab. Wenn wir etwas bringen, dann ist es so gut, da man an dem Album, der Scheibe oder der Single nicht vorbeikommt. Mit eigenen Zukunftorientierten Styles, mit eigenen auch dafür selbst entwickelten Instrumenten, also Gitarren und Bässen, mit vielen geilen Dingen die Euch begeistern werden.

Soweit, so gut.

Auch wäre etwas klasse, wenn man wirklich mehr Aufmerksamkeit macht.

Wenn Ihr ein Bockx auf Spliff-Fan-Team seit, ein Bockx und Co Team- dann macht doch mal so richtig Wirbel auf den Internet-Seiten auf welche Art auch immer ( natürlich nur legal versteht sich ;-) ), im Netz und macht mal Alarm, das es bald losgeht. Legt Euch mal ins Zeug und gebt mal alles was das Netz hergibt, um zu zeigen, wie stark Ihr seit. Von Amerika bis Australien und nach Deutschland zurück, über die Schweiz und die Benelux-Länder, alle warten auf Eueren persönlichen Einsatz, mal richtig Bockx auf Spliff zu machen.
Ruft die Radiosender an und fragt nach der neuen Scheibe, ruft die Plattenfirmen an und fragt nach der neuen Scheibe, haut druff``und jebt Jas`( wat de Berliner sagen) , die Welt mal so richtig durcheinander zu bringen, damit wir anschließend gemeinsam bei der Vorstellung des neuen Albums feiern können.

Macht die Welt Bockx auf Spliffìg und macht sie wahnsinnig mit Eurem Durst nach der neuen Scheibe.
Rufet die BMG die EMI und die UNIVERSAL an und telefonieret mit denen bis sie schwindelig werden.

Wo ist der Durst nach NEUEM?

Wie wäre das, als ein Bockx auf Spliff-Team in diesem Netz anzutreten.

So würden wir evtl., so machen Song-Contest wachrütteln und die ganze Plattenindustrie nochmals so richtig wachrütteln.

Wer sich da am besten engagiert, kann auch mit einer kleinen Fan-Nettigkeit belohnt werden. Aber mehr kann ich noch nicht verraten.

Also lasst sehen was Ihr für Bockx auf Spliff in der Zeit der WM und danach tun könnt, um mal Aufmerksamkeiten zu erregen, bevor wir dann starten.
Vielen Dank und wenn jemand mehr möchte,… www.team-europe.com // Künstler des Labels.
Gruss an Alle und ein schönes Grillwochenende !

Bockx auf Spliff-Manager ANDY EDER aus dem kleinen Ibbenbüren / NRW
Zuletzt geändert von ANDY EDER am Dienstag 23. Mai 2006, 18:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 660
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Detlef » Samstag 20. Mai 2006, 14:14

Hallo Andy,
apropos Radiosender. EINSLIVE hatte damals WirSindHelden großgemacht. Mit der Konzertreihe "das erste Mal" wurden WSH einem größeren Publikum bekannt gemacht.Vielleicht ist es möglich "Bockx aus Spliff" in eine Reportage im HEIMATKULT zu bekommen. Hier geht es um deutsche Musik.

www.einslive.de/diemusik/diesendungen/heimatkult



Ich denk so oft, was mit uns ist....

ANDY EDER
Kleiner Junge
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 18. Mai 2006, 21:18

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von ANDY EDER » Dienstag 23. Mai 2006, 20:16

Hallo Detlef,

ich finde Deine Eingabe schon nett.

Dennoch, es geht einzig und alleine um die Action und den Wirbel, den die Plattenfirmen bekommen. Wenn man Angst hat etwas zu verpassen, dann regieren Sie recht unterschiedlich. x wurde einzig und allein bekannt durch einen einzigen Anruf bei der EMI von einem FAN, der rappend und rockend vor der Theke des Saturn in Köln stand und nach dieser Platte bettelte und die EMI anschrie, warum die Platte nicht im Regal steht. Das bemerkte die BMG durch irgendeinen Kanal und da hat die BMG diese Band gebucht. ,,Mond-xig“ gehen Sie heute von einer Vorstellung zur anderen Vorstellung und die BMG verdient dadurch pure Gold.
Hier sind also die Fans gefragt.

Wo seit Ihr, wann wollen wir gemeinsam zuschlagen?
Wollen wir gemeinsam ein Comeback erzeugen oder sollen wir Bockx auf Spliffer das selbst machen und wollt Ihr Euch berieseln lassen ?
Wäre doch toll, wenn man rein geschichtlich ein Sahneprojekt durchführt, wo einmalig in dieser Geschichte nicht nur die Band sondern die Fans und die Band zusammen einen Hammer – Meilenstein legen !
…was sagst Du/ bzw. Ihr Fans dazu ?

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 921
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Roter Hugo » Dienstag 23. Mai 2006, 20:54

Also Meister Eder, ich denke, daß alle Stammschreiber hier im Forum schon gerne was für das Projekt tun würden, aber ich für meinen Teil müßte dann schon konkret ein paar Sachen wissen. Bin nämlich kein Amateur- oder Profimusiker, sondern einfach nur Fan und kenn mich in "Business" nicht aus:
Also: es sind also tatsächlich Aufnahmen fertig, die nur noch nach einer Veröffentlichung schreien und jetzt muß nur noch EMI oder BMG davon überzeugt werden, daß die Käufer (oder Downloader ?) nur noch genau darauf warten? (3x "nur noch")

Und nach ´ner Platte fragen, die es gar nicht gibt, funktioniert das ? Aber wie gesagt, kenn mich auch nicht so aus.

...turning all the knobs that move the music scene...
Zuletzt geändert von Roter Hugo am Dienstag 23. Mai 2006, 20:57, insgesamt 1-mal geändert.
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Benutzeravatar
Magie
Admin
Beiträge: 1313
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 10:16
Mein liebstes Spliff-Lied: Déjà Vu
Postleitzahl: 51067
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Magie » Dienstag 23. Mai 2006, 21:08

Wir können hier auf jeden Fall Links zu anderen Webseiten und Emailadressen usw. sammeln, wo es sich lohnen würde, Wirbel zu machen bzw. höflich nachzufragen.

Als Moderator gestalte ich gerne ein Banner, das man in anderen Foren etc. nutzen kann, um hierhin zu verlinken.

Zum Zeitpunkt: Wann will die Band denn starten? Stehen Konzerte an? Ich sehe gerade, Roter Hugo hat mir viele Fragen abgenommen Bild

Außerdem wäre es möglich, diese Area nur den Stammschreiber vorzubehalten, falls es gewünscht ist, das nicht gleich jeder Gast oder Googlebot Bescheid bekommt, wenn hier Insider-Infos durch Spliff kommen würden.
Spliff ... ein elektronischer Zoo

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Dienstag 23. Mai 2006, 21:21

Hallo Andy, schön, dass du dich hier mal zu Wort meldest.Ich hoffe, dass bleibt so ;-)

Ehrlich gesagt, habe ich mittlerweile keinen Bock mehr auf irgendwelche Major-Labels wie SonyBMG oder EMI. Die haben über all die letzten Jahre gezeigt, wie man's NICHT machen sollte. Das ganze Gejammere um den Rückgang ihrer Einnahmen geht mir so dermaßen auf den SACK...das haben sie sich und ihrer "Geschäftspolitik" selbst zuzuschreiben. Deshalb werde ich auch denen nicht in den A**** kriechen und den Affen machen. Ich finde, dass solltet ihr auch nicht. (Fragt mal den Reinhold Heil, was er von der derzeitigen Musik-Industrie hält!)

Der Untergrund brodelt schon eine ganze Weile, was inzwischen auch schon die Majors bemerkt haben. Man muss sich nur mal bei myspace.com umschauen, wie viele Major-Acts mittlerweile dort angemeldet sind. Die Zeit ist mehr als reif für viele Indie-Labels...die haben nicht geschlafen und neue Wege über's Internet gefunden, um ihre Sachen an den Mann zu bringen.

In Sachen Spliff & Co. habe ich in diversen Foren die Leute immer wieder mit News versorgt. Das Problem dabei: es gab so gut wie nie irgendwelche News. Die Spliffer habe ich immer mal wieder angemailt, aber selten kam da mal was "handfestes" zurück. Die Infos, die wir zum aktuellen Projekt haben, stammen von einer Mail und einem Forumseintrag von Manne und von den Websiten von Ron und neuerdings Benny. Aber mit diesen spärlichen Infos, über das, was aktuell läuft und geplant ist, lässt sich schwer "Wirbel" machen. Wie soll ich Leute heiss machen, wenn ich nicht genau weiss auf WAS?

Warum nicht bereits jetzt eine ansprechende Website mit regelmäßigen Updates, Band-Infos, Fotos, Produktions-Tagebuch, Sound-Teasern, Video-Grüßen, Forum, Merchandise-Shop etc. online stellen, auf die man die Leute nach und nach lotsen kann? So kann man im Vorfeld schon an einer Community arbeiten, und Mail-Adressen für relgemäßige Newsletter sammeln.

Nur mal ein Beispiel: Ex-Genesis-Sänger und Stiltskin-Frontmann Ray Wilson will dieses Jahr eine Stitskin-Reunion wagen. Im Herbst soll das neue Album bei einem größeren Label erscheinen. Da er nicht erwarten kann, dass dann die Fans reihenweise Schlange stehen, geschweige denn, von dieser Reunion wissen, hat er bereits vor zwei Monaten eine Website veröffentlicht, über die das Album schon zu haben ist. Ausserdem gibt's eine Gratis-Download-Single, die man verbreiten soll (!). Warum macht Ray Wilson das? Im seinem Forum schreibt er, dass die Band, wenn sie dann im Herbst auf Tour gehen, um das Album zu promoten, möchte, dass die Locations nicht leer sind und die Leute die Songs schon mitsingen können!

Dieses Forum hat 28 User, wovon vielleicht knapp 10 als "aktiv" bezeichnet werden können. Das ist meiner Meinung nach zu wenig, um irgendwas in's Rollen zu bringen. Und wie man nach und nach neue Fans an sich binden kann, hab ich ja beschrieben.
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Magie
Admin
Beiträge: 1313
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 10:16
Mein liebstes Spliff-Lied: Déjà Vu
Postleitzahl: 51067
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Magie » Dienstag 23. Mai 2006, 21:39

Stimmt, Steffen, meine Motivation, meine private Homepage aktuell zu halten, wäre auch größer, wenn es mehr Infos und Neuigkeiten gäbe.

Manne war ja im alten Forum und dann kam leider nie mehr was. Wenn der Informationsfluß jetzt in Gang käme, könnte ich sicherlich manche von Steffens Ideen auch bei mir umsetzen, z.B. regelmäßige Updates, Band-Infos, Fotos. Vielleicht ließe sich ja ein Interview mit Manne und Potsch arrangieren (gerne auch per Email) oder sogar mal ein Live Chat.

Was denkt Meister Eder (der Spitzname bleibt, schätze ich)?
Spliff ... ein elektronischer Zoo

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 660
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Detlef » Mittwoch 24. Mai 2006, 09:19

Hallo Meister Eder,

mein erster Vorschlag war vielleicht ganz nett, aber was hälst du von Filesharing, wie es Steffen und Magie, beschrieben haben?
Das beste Beispiel haben die Arctic Monkeys bewiesen. Keine einzige CD verkauft, aber ihre damalige Livetour fast immer ausverkauft. Wie die das gemacht haben?? Klick mal den Link an.

www.netzwelt.de/news/72814-mit-p2p-an-d ... pitze.html



Klar könnte ich mich im Kölner Saturn(ich wohne in der Nähe) und könnte die Leute nerven? Aber ich weiss nicht was ich denen sagen soll.




Ich denk so oft, was mit uns ist....

Bjoern
kann noch den Notausgang nutzen
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 24. April 2005, 10:16

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Bjoern » Mittwoch 24. Mai 2006, 20:31

Hallo Alle zusammen!
This is what I would like to know: Is Bockx a real band, or just a project? What kind of ambition do the members of the band/project have? Is there a timeframe involved; when to release a record/when to begin touring and promoting?
I have had difficulties knowing how to handle this Bock/Bockx thing ever since Manne stated here that they were to play Rock am Ring in 2004. Suddenly they showed up on TV this spring with a teaser for something that has yet to materalize. Frustrating, ok, but hopefully something rewarding will come out of it!
I have not written much here lately, but I check in every day to read!

Best wishes from Bjoern

Spliffer
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1030
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Spliffer » Mittwoch 24. Mai 2006, 23:47

Hallo (Meister) Eder

Ich möchte es kurz machen (schreib faul)es ist schon fast alles gesagt.

Ich kann erst für etwas Wirbel machen hinter dem ich auch stehe. Bin offen für fast alles neues.

Schönen Vatertag.

Der Spliffer
Zuletzt geändert von Spliffer am Mittwoch 24. Mai 2006, 23:48, insgesamt 1-mal geändert.
S P L I F F
ist mehr als das Auge sieht und die Ohren hören!

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 921
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Roter Hugo » Mittwoch 31. Mai 2006, 18:17

So was nennt man wohl ein klassisches Strohfeuer :-(
Nicht gerade euphorisierend, dieses Minimum an Informationen, Meister Eder. Da sitzen doch wenigstens schon mal ein paar Spinner gespannt vor ihren Bildschirmen und es passiert NICHTS.
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Mittwoch 31. Mai 2006, 19:14

TJA! Bild

Drummer Benny Greb hat mir bestätigt, dass die eine CD nur Spliff Remakes mit GastsängerInnen und die andere CD neue Bockx-Songs - wohl mit Ron als Sänger - enthält. Die drei Tracks, die Ex-Drummer Florian Bungardt eingetrommelt hatte, hat er wohl auch neu eingespielt...des einheitlichen Sounds wegen. Somit ist die Chart-Show-Version von "Deja Vu" schon wieder eine Rarität Bild

hier nochmal meine infos, die ein halbes jahr alt sind:

eingespielt wurden u.a.:

auf'm friedhof feat. nina hagen
deja vu feat. jan plewka (selig, zinoba, tempeau)
heut nacht
notausgang
das blech
radio
lifeboat (neuer song?)

andere gäste sind: stefanie kloß (silbermond), eva briegel (juli), fettes brot, mcferris und jens albert a.k.a. der wolf

ansonsten kann ich noch mit einer setlist von den bock-konzerten aufwarten. vielleicht hat da ja der eine oder andere song überlebt...

Bild
Zuletzt geändert von Steffen am Mittwoch 31. Mai 2006, 19:23, insgesamt 1-mal geändert.
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 921
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Roter Hugo » Mittwoch 31. Mai 2006, 19:30

das ist ja wenigstens etwas, danke Steffen.
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 921
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Roter Hugo » Mittwoch 7. Juni 2006, 00:48

Also, let´s talk:
"Auf´m Friedhof", für mich einer der absoluten Determinanten der Spliff-Karriere, und dann ein Remake, auch noch mit Nina Hagen, bin extrem gespannt...das war damals, wow, ("hallo jesus, hier ist nina") der Hammer. Gott ist tot, The Lord is for...
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Mittwoch 7. Juni 2006, 22:12

Roter Hugo schrieb ( <span style="font-size:8pt;">» zum Beitrag</span> )
Also, let´s talk:
"Auf´m Friedhof", für mich einer der absoluten Determinanten der Spliff-Karriere, und dann ein Remake, auch noch mit Nina Hagen, bin extrem gespannt...das war damals, wow, ("hallo jesus, hier ist nina") der Hammer. Gott ist tot, The Lord is for...




tja, wundern tut mich das schon ein bisschen, dass plötzlich wieder mit nina kuscheln kann. naja, bis auf herwig hatten sie, glaub ich, alle noch mal mit ihr zu tun. potsch spielt auf dem "revolution ballroom"-album, manne hat für eine maxi "african reggae" geremixt und reinhold nicht wenig auf dem "return of the mother"-album mitgewirkt.

"auf'm friedhof" ist für ein remake keine schlechte wahl, wobei ich schon gespannt bin, wie sie die nicht unwichtigen keyboard-parts ersetzen. der moog-sound des orginals ist halt schon extrem geil! auch bin ich gespannt, ob die nummer in's live-set kommt...mit männlicher stimme...
Zuletzt geändert von Steffen am Mittwoch 7. Juni 2006, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 660
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Detlef » Donnerstag 8. Juni 2006, 08:04

Ich bin mir fast sicher, das die immer noch keinen Plattenvertrag haben( bis auf Potsch mit "Gitarra Pura").

Wenn ihr euch mal die Seite http://de.wikipedia.org/wiki/Spliff

anschaut, dann seht ihr, das da gerade jemand mächtig auf die Werbetrommel schlägt.
Da ist sogar die Rede von einem eventuellen Download.


Ich bin mal sehr gespannt.....




Ich denk so oft, was mit uns ist....

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Donnerstag 8. Juni 2006, 10:29

Detlef schrieb ( <span style="font-size:8pt;">» zum Beitrag</span> )
Ich bin mir fast sicher, das die immer noch keinen Plattenvertrag haben( bis auf Potsch mit "Gitarra Pura").

Wenn ihr euch mal die Seite http://de.wikipedia.org/wiki/Spliff

anschaut, dann seht ihr, das da gerade jemand mächtig auf die Werbetrommel schlägt.
Da ist sogar die Rede von einem eventuellen Download.


Ich bin mal sehr gespannt.....




Ich denk so oft, was mit uns ist....



ui...und gleich 7 (!) neue links, wobei drei alte rausgeschmissen wurden. werbung hat auf wikipedia eigentlich nix verloren...
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Freitag 16. Juni 2006, 22:14

ich bin gerade ziemlich frustriert darüber, dass hier gar nix vorwärts geht. es sind schon wieder vier jahre seit den test-gigs vergangen...VIER jahre! von 1980 bis 1984 waren es auch vier jahre! klar, andere zeit, aber!
Bon Voyage, Manne!
Bild

Spliffer
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1030
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Spliffer » Samstag 17. Juni 2006, 03:02

Hallo Steffen das geht nicht nur dir so!!!
Gruß an alle Fans...
Der Spliffer
S P L I F F
ist mehr als das Auge sieht und die Ohren hören!

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 921
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Roter Hugo » Samstag 17. Juni 2006, 11:45

Und Meister Eder hat hier zuletzt am 9.6. reingeschaut. Sein Interesse am Forum und denn Fans scheint entgegen ersten Ankündigungen doch nicht so groß zu sein, oder?
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Dienstag 27. Juni 2006, 09:47

Detlef schrieb ( <span style="font-size:8pt;">» zum Beitrag</span> )Wenn ihr euch mal die Seite http://de.wikipedia.org/wiki/Spliff anschaut, dann seht ihr, das da gerade jemand mächtig auf die Werbetrommel schlägt.




"Update": 22:27, 24. Jun 2006 David Hoeffer (Diskussion | Beiträge) (hysterischen Kram entfernt. Vermutlich Spam.) Bild
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Dienstag 27. Juni 2006, 20:00

ich hab's jetzt selbst mal ein bisschen modifiziert...Version: "19:52, 27. Jun 2006"
Bon Voyage, Manne!
Bild

am-spies
kann noch den Notausgang nutzen
Beiträge: 45
Registriert: Donnerstag 5. Mai 2005, 15:45
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von am-spies » Dienstag 27. Juni 2006, 23:09

Hab mal ne Frage:
Da steht in Wikipedia,
die Radio Show wäre von 1981.
Ich war überzeugt dass die von 1980 ist und 1981 nicht eine einzige Scheibe von Spliff erschienen ist.
Richtig oder hab ich mich geirrt?
Andreas.

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Mittwoch 28. Juni 2006, 08:34

am-spies schrieb ( <span style="font-size:8pt;">» zum Beitrag</span> )
Hab mal ne Frage:
Da steht in Wikipedia,
die Radio Show wäre von 1981.
Ich war überzeugt dass die von 1980 ist und 1981 nicht eine einzige Scheibe von Spliff erschienen ist.
Richtig oder hab ich mich geirrt?
Andreas.




Yep..."1983 Herzlichen Glückwunsch" war auch falsch...hab's korrigiert.
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Magie
Admin
Beiträge: 1313
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 10:16
Mein liebstes Spliff-Lied: Déjà Vu
Postleitzahl: 51067
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Magie » Freitag 30. Juni 2006, 22:25

Es drängt sich bei Wikipedia doch immer wieder jemand mit diesem Promotiongesülze nach vorne. Ich hoffe sehr, daß das nicht vom neuen Management kommt. Mit diesem Stil wird man niemand für Spliff begeistern können.

Meister Eders Ideen zur Promotion wirkten teilweise ähnlich unausgegoren, so daß ich fast schon das Schlimmste befürchte.

Warten wir's ab, zumindest bis die offizielle Webseite fertig ist.
Spliff ... ein elektronischer Zoo

Klaus Bergmaier
kann noch den Notausgang nutzen
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 24. Mai 2005, 11:03
Freier Nutzertitel: Klaus Bergmaier
Wohnort: Krems / Österreich
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Klaus Bergmaier » Samstag 1. Juli 2006, 02:34

An Meister Eder: Ich bin sofort dabei, wenn's um Basisarbeit geht, Wirbel machen, Labels und Veranstalter anspitzen. Allerdings wird das schwierig, wenn's nicht mal eine offizielle Homepage gibt...

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Samstag 1. Juli 2006, 09:19

Magie schrieb ( <span style="font-size:8pt;">» zum Beitrag</span> )
Es drängt sich bei Wikipedia doch immer wieder jemand mit diesem Promotiongesülze nach vorne. Ich hoffe sehr, daß das nicht vom neuen Management kommt. Mit diesem Stil wird man niemand für Spliff begeistern können.

Meister Eders Ideen zur Promotion wirkten teilweise ähnlich unausgegoren, so daß ich fast schon das Schlimmste befürchte.

Warten wir's ab, zumindest bis die offizielle Webseite fertig ist.




von wem sollte das sonst kommen? ich hatte eigentlich alles notwendige reingeschrieben Bild
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 660
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Detlef » Samstag 1. Juli 2006, 11:42

Potsch hatte mir vor kurzer Zeit handschriftlich bestätigt das es in diesem Jahr zwei neue Alben von Bockx (auf Spliff) geben wird.
Man kann wiklich dem Management große Zweifel aussprechen, hinsichtlich der Vermarktung und Promotion der Band.
Egal was in diesem Jahr, oder auch nächstes Jahr passieren wird. Zumindest wird der Soundtrack zu "Das Parfum" von Pale3 und Gitarra Pura veröffentlicht. Ich würde mich über das Projekt Bockx auf Spliff sehr freuen, aber zur Zeit weiß ich auch nicht wie ich es ausdrücken soll.

Laßt uns hoffen das es nicht schon vorbei ist.


Trotzdem: Alles wird ganz anders, alles wird so schön....
Halten wir diese Textzeile in Erinnerung!!!! :-))



ich denk so oft, was mit uns ist....

naumi
Kleiner Junge
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 24. April 2005, 10:41

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von naumi » Sonntag 9. Juli 2006, 11:38

Hallo, nach langer Zeit, an alle,
ich war der" kein Bock" mehr auf neues Zeugs hatte. Nach diesen vielen neuen Beiträgen, habe ich meine Meinung geändert. Ich habe so viel Neues erfahren, z.B durch die Beiträge von Meister Eder, den Link auf die Wikipedia, Letztere ist ein Glückstreffer für mich, endlich habe ich ein bissel Durchblick. Also die BockX-Werke werde ich mir selbstverständlich auch kaufen, aber ich werde dafür nicht bei den Firmen betteln. Ich hoffe sehr, daß, wenn sie erscheinen, die Klangqualität Maßstäbe setzt, so wie früher die Spliff--Schallplatten--, und nicht ein grandioser Kopierschutz die Fehlerkorrektur des Players auspowert.
Dann habe ich im Forum was von DVD's gelesen" HABEN WOLLEN!!!!",
gibt es vielleicht in irgendeinem Archiv unveröffentlichte Songs?
Maggie, der Link zur Wikipedia würde sich gut in der Link-Auswahl machen.
Tschüß und denkt daran:


Wenn dieser Tag zu Ende ist
wirst du immer noch nicht wissen wo du bist

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Mittwoch 9. August 2006, 19:11

...hab gerade noch mal in die termine auf ronspielman.de und bennybreb.de geschaut...leider keine gig-termine in aussicht. nach bennys kalender dürfte damit frühestens ende des jahres zu rechnen sein...auf www.bock-x.de www.bock-x.com ist leider auch noch nichts zu finden...schade, schade, popade!
Bon Voyage, Manne!
Bild

priss
macht Computer schlauer
Beiträge: 267
Registriert: Dienstag 26. April 2005, 19:56
Mein liebstes Spliff-Lied: Damals, Wohin? Wohin?, Labyrinth
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von priss » Freitag 18. August 2006, 19:46

Tja, ich habe die Postings von Meister Eder verfolgt. Besonders seriös finde ich seine Postings hier nicht. Auch seine Website sieht alles andere als professionell aus. Ich würde es dennoch sehr begrüßen, wenn Manne und Potsch ihr Projekt an den Start bekämen. Würde ich mir sofort kaufen. Ich habe immer noch "Deja Vu" von der RTL-Chartshow im Kopf. Es war immer noch da - das alte Splif-Feeling...

Benutzeravatar
Magie
Admin
Beiträge: 1313
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 10:16
Mein liebstes Spliff-Lied: Déjà Vu
Postleitzahl: 51067
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Magie » Dienstag 29. August 2006, 19:44

"Bei Hubert muß ich kotzen und bei Markus werd' ich krank" - ist schon klar. Obwohl ich diesen Satz nicht unterschreiben würde (was ein Glück daß mich niemand aus meinem Forum kicken kann Bild ).

Dennoch bietet Markus ein Beispiel einer wirklich professionellen Webseite (Markus.tv). Und er verkauft seine neue Single über den eigenen Webshop, nach einigen Fernsehauftritten auch mit Erfolg. Das hätte es letztes Jahr nach der RTL-Show für Spliff geben müssen.
Spliff ... ein elektronischer Zoo

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 660
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Detlef » Dienstag 29. August 2006, 21:20

Es ist wirklich ein Trauerspiel. Man kann jeden anmailen, STAHL, GREB,.... Keiner gibt eine Antwort. Es scheint, als hätten alle einen Maulkorb verpasst bekommen.

Ich glaube an keiner Zukunft von Bockx auf Spliff mehr(solange Meister Eder seine Finger im Spiel hat).

Im Februar 2007 jährt sich das Album 85555 zum 25ten Mal. Ein schöner Anlass dann das BAS-Projekt an den Start zu bringen, dann noch die Wiederveröffentlichung als Special-Edition. Das wär was..........

Es ist echt mühsam über dieses Thema zu diskutieren, wenn so überhaupt keine INFO´s zu bekommen sind.
Ich vermute das es dieses Jahr keine VÖ gibt und auch keine Tour geplant ist da Benny Greb bis zum Jahresende Solo auf Tour ist.

Weiterhin;Daumen drücken!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Mittwoch 30. August 2006, 01:23

...es ist echt zum verzweifeln! ich könnt's ja verstehen, wenn sich's hierbar um irgendwelche top-stars drehen würde, aber hier versteh ich echt nicht, warum man nicht ein paar läppische infos streut...oder zumindest begründet, warum es noch keine infos geben kann/darf. wenn die promotion-arbeit dafür genau so aussehen wird, wie die zu "gitarra pura", 10 tage vor VÖ, dann herzlichen glückwunsch! ich möchte nicht wissen, wieviel kohle das "bockx auf spliff"-projekt schon verschlungen hat...ein fehlstart wäre fatal! lieber ein gastsänger weniger, und die eingesparte kohle in eine anständige(!) website gesteckt...und zwar nicht erst am vö-tag. aber was tipp ich mir die finger wund...andy eder scheint einen eigenen plan zu haben, nur dass wir (samt anregungen) ganz offensichtlich in diesem plan nicht vorkommen.
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 921
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Roter Hugo » Mittwoch 30. August 2006, 08:07

....dass Meister Eder irgendeinen Plan hat, wage ich schwer zu bezweifeln....irgendwelche wirren mails und reißerischen (und nebenbei schlechten) Beiträge in Wikipedia nenne ich nicht wirklich einen Plan....

Sorry, aber das ganze Ding kann man zu den Akten legen, das wars!
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Benutzeravatar
Magie
Admin
Beiträge: 1313
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 10:16
Mein liebstes Spliff-Lied: Déjà Vu
Postleitzahl: 51067
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Magie » Mittwoch 30. August 2006, 09:13

Zum Thema Webseite:

Es gibt auch von preisgünstiger Software so viele Templates, die man mit ein wenig Anpassung einsetzen kann, daß sollte man schon auf die Reihe kriegen.

Vielleicht sollten wir uns der Band unseres Vertrauens mal als Management-Kollektiv anbieten. Schlimmer geht's ja nimmer.
Spliff ... ein elektronischer Zoo

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Donnerstag 31. August 2006, 11:27

Magie schrieb ( <span style="font-size:8pt;">» zum Beitrag</span> )
Zum Thema Webseite:

Es gibt auch von preisgünstiger Software so viele Templates, die man mit ein wenig Anpassung einsetzen kann, daß sollte man schon auf die Reihe kriegen.

Vielleicht sollten wir uns der Band unseres Vertrauens mal als Management-Kollektiv anbieten. Schlimmer geht's ja nimmer.




am geschicktesten wäre ein redaktions-system, das einmal von einem echten (!) profi eingerichtet wird, welches danach aber ohne große kenntnisse von den jungs selbst upgedatet werden kann. ich arbeite selbst seit jahren mit den dingern, und bin echt froh, dass ich auf keine webmaster mehr angewiesen bin.

das management einer band sollte schon auch von einem echten (!) profi übernommen werden, einem kreativen kopf, der unter veranstaltern und medien-vertretern einen namen hat, und über die verbreitungswege des internets bestens bescheid weiss. ich will dem andy eder ja gar nicht unterstellen, dass er grundsätzlich planlos ist, aber als eigentlicher musikequipment-händler ist es vielleicht ratsam bestimmte management-bereiche an spezialisten abzugeben. wundern tut's mich, dass weder manne noch potsch das bedürfnis verspüren, mit uns auf irgendeine weise zu kommunizieren, sei es per mail oder hier über's forum. mit reinhold läuft das problemlos, und man kann jetzt nicht gerade sagen, dass er weniger beschäftigt wäre oder es mehr nötig hätte. ich gehe mal davon aus, dass man als künstler/musiker natürliches interesse an feedback hat, und das nur über verkaufszahlen bekommen zu wollen, wäre etwas mau.
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Sonntag 8. Oktober 2006, 21:47

hab heute eine mail-antwort von potsch bekommen: ein "dankeschön" für die dvds und die aussage, dass sie nach wie vor noch dran sind, und dass wir erfahren, wenn's denn soweit ist...naja, immerhin sind sind sie noch dran!
Bon Voyage, Manne!
Bild

Gast

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Gast » Sonntag 8. Oktober 2006, 22:06

Weis Du auch ob Er(Potsch) hier mal liest und was die meisten hier über die sache Denken?

Na ja jedenfals gibt es wieder Hoffnug.

Spliffer
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1030
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Spliffer » Sonntag 8. Oktober 2006, 22:09

Das war ich eben sorry hatte mich wieder vergessen ein zu locken.
S P L I F F
ist mehr als das Auge sieht und die Ohren hören!

Benutzeravatar
Magie
Admin
Beiträge: 1313
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 10:16
Mein liebstes Spliff-Lied: Déjà Vu
Postleitzahl: 51067
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Magie » Montag 9. Oktober 2006, 00:53

Na ja, "Alles Gute" zum 25. Jahrestag des großen Durchbruchs wär ja nicht schlecht. Länger sollte es aber nicht dauern.
Spliff ... ein elektronischer Zoo

Benutzeravatar
spliffco
macht Computer schlauer
Beiträge: 431
Registriert: Samstag 23. September 2006, 13:01
Mein liebstes Spliff-Lied: es ist soweit / deep in the city
Postleitzahl: 57074
Land: Deutschland
Wohnort: Siegen

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von spliffco » Freitag 13. Oktober 2006, 08:13

hallo ich würde es wirklich begrüßen wenn endlich das projekt losgeht,
SPLIFF 4ever, They Never Die

Benutzeravatar
Magie
Admin
Beiträge: 1313
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 10:16
Mein liebstes Spliff-Lied: Déjà Vu
Postleitzahl: 51067
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Magie » Freitag 13. Oktober 2006, 09:20

Hear! Hear!

(dennoch viel Spaß im Forum für Dich; vielleicht sehen wir uns bei der Song-Diskussion)
Spliff ... ein elektronischer Zoo

sternenmillionär
hat die Augen auf!
Beiträge: 681
Registriert: Montag 20. November 2006, 21:38
Freier Nutzertitel: sternenmillionär
Mein liebstes Spliff-Lied: Rand der Welt

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von sternenmillionär » Dienstag 21. November 2006, 10:04

hallo, verhältnismässig wenig los hier; liegt bockx nun auf eis oder wie ist der aktuelle stand?ich sehe die geschichte ohnehin skeptisch;um das projekt erfolgreich zu starten, müßte m.E. eine komplette tournee "spliff radio show 2" in planung. welches label geht so ein risiko ein ? es bleibt vielleicht die hoffnung auf eine echte spliff-reunion;"einer darf fehlen, nur der herwig nicht ".das ist DIE stimme, der blues, der die seele ankratzt.neben kraftwerk und can sind spliff durchaus international besetzbar-das müßten die majors mal begreifen.bockx auf spliff ist ja eine schöne side-project-idee...die labels haben aber sicher nicht vergessen, wie das froon-projekt baden ging.gibt`s eigentlich noch so ne art juristisches problem, weil reinhold gewisse materialrechte hat ? ich schätze reinhold sehr; aber sollte das so sein, kann er doch den weg frei machen. oder ?

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Steffen » Dienstag 21. November 2006, 23:25

...der aktuelle stand für uns fans ist, dass schon seit jahren an dieser sache gearbeitet wird, und wir von der band und dem management nur soviel erfahren, dass wir es schon erfahren würden, wenn es soweit ist. weder wissen wir, ob die aufnahmen der der beiden scheiben komplett im kasten sind, noch welche songs/gäste zu erwarten sind, noch ob ein label gefunden ist, noch wann eine veröffentlichung geplant ist (wenn überhaupt noch eine in planung ist). auf der management-seite steht schon seit einem dreiviertel jahr: "News und eine nagelneue Scheibe in Kuerze !".

...und reinhold ist nicht im weg.
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
spliffco
macht Computer schlauer
Beiträge: 431
Registriert: Samstag 23. September 2006, 13:01
Mein liebstes Spliff-Lied: es ist soweit / deep in the city
Postleitzahl: 57074
Land: Deutschland
Wohnort: Siegen

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von spliffco » Freitag 24. November 2006, 10:46

schade das man nicht mehr erfahren kann von dem managmant, denn ich denk wir fans haben doch ein anrecht auf infos
oder seh ich das falsch??

das ewige hinhalten ist nicht der richtige weg

was unbedingt benötigt wird sind hieb und stichfeste ansagen

hoffe das die verantwortlichen des bockx projektes mal was sagen womit wir auch alle was anfangen können und uns auch drauf verlassen können.
SPLIFF 4ever, They Never Die

sternenmillionär
hat die Augen auf!
Beiträge: 681
Registriert: Montag 20. November 2006, 21:38
Freier Nutzertitel: sternenmillionär
Mein liebstes Spliff-Lied: Rand der Welt

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von sternenmillionär » Freitag 24. November 2006, 22:30

urteil zu spliffco-eingabe: sehe ich genau so; hinhaltetaktiken sind total elend.sollen sie doch sagen: in 07 machen wir nix oder wir sind an der f1-show auf kabel1 dran.würd ja reichen,wenn manne noch mal " heut nacht " live im tv singen kann...

Benutzeravatar
spliffco
macht Computer schlauer
Beiträge: 431
Registriert: Samstag 23. September 2006, 13:01
Mein liebstes Spliff-Lied: es ist soweit / deep in the city
Postleitzahl: 57074
Land: Deutschland
Wohnort: Siegen

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von spliffco » Donnerstag 30. November 2006, 14:57

habe erfahren das zu 80% bockx 2007 in düsseldorf ein konzert geben, diese infos hab ich von meinem freund erhalten der hat mich darüber informiert.

wenn ich was genaues weis dann sag ich hier bescheid.
SPLIFF 4ever, They Never Die

Benutzeravatar
Magie
Admin
Beiträge: 1313
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 10:16
Mein liebstes Spliff-Lied: Déjà Vu
Postleitzahl: 51067
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Neues über BOCKX (auf SPLIFF)

Beitrag von Magie » Donnerstag 30. November 2006, 15:09

Vielleicht zu Halloween: Manne ohne Kopf und Potsch mit nur einem Arm Bild
Spliff ... ein elektronischer Zoo

Antworten