Seite 1 von 1

Heut' Nacht!

Verfasst: Donnerstag 21. Dezember 2006, 22:41
von Magie
Ich war ja von Anfang an hin und weg von Manne. So schön wie er kann kaum einer Melancholie ausdrücken. Meine Frau meinte neulich, daß er keine schöne Stimme hat, aber das ist es ja gerade. Diese Mischung aus Reibeisen, Sanftheit und Androgynem.

Die immer mehr schwindende Hoffnung auf eine gemeinsame Zeit (warum bleibst du nicht hier? warum bist du nicht hier?) wird stimmlich perfekt umgesetzt bis hin zum nuancenlosen, fast nuschelnden Vortrag der letzten Zeilen.

Auch die Instrumente verschmelzen dementsprechend immer mehr miteinander. Genial auch die musikalische Idee, ein letztes Aufbäumen durch den kurzen Schlagzeugwirbel anzudeuten, bevor der Song innerhalb eines Taktes in sich zusammenfällt.

Die Traurigkeit dominiert, das höre ich zumindest heute aus dem Song heraus. 1982 war "Heut' Nacht" eher ein fröhliches Lied für mich - das lustige Keyboardklimpern, das flotte Solo und der ruhige Bass. War wohl mangelnde Erfahrung mit Frustrationen - heute gibts so einen ganz anderen Widerhall.

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Freitag 22. Dezember 2006, 06:56
von spliffco
heut nacht ist ein echt super song, ist meines erachtens einer der schönesten deutschen liebeslieder, und ganz besonders gefällt mir die liveversion davon, also ich kann den song nicht oft genug hören

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Samstag 23. Dezember 2006, 14:06
von Roter Hugo
spliffco schrieb ( <span style="font-size:8pt;">» zum Beitrag</span> )
und ganz besonders gefällt mir die liveversion davon



Volle Zustimmung, mochte die Albumversion damals, obwohl sie ja nach Carbonara der am meisten gespielte 85555-Song war, gar nicht so sehr. Aber die Livefassungen haben es in sich, insbesondere Heils "Stimmungsaufheller" und vor allem dieser sich langsam aufbauende Spannungsbogen, der dann nach dem kurzen Potsch-Aufbäumen wie ein Rinnsal versickert.
Kommt m.E. in der Studioversion nicht ganz so an.

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Dienstag 26. Dezember 2006, 15:34
von sternenmillionär
das ding hat doch immer noch super-schmuse-charakter;da braucht man keinen re-mix sondern einfach blanko auf ne dl-dvd pressen;b-seite"tag für tag" und ne retro-vö draus machen.wenn die mal ne kuschelrock mit deutsch-rock-songs rausbringen, muß der da unbedingt rauf!!!küß mich ein letztes mal bevor du gehst; das klingt so banal-brutal gleiche ambivalenz wie bei matthias reim`s gossenhauer "verdammt "

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Dienstag 26. Dezember 2006, 18:32
von Roter Hugo
sternenmillionär schrieb ( <span style="font-size:8pt;">» zum Beitrag</span> )
... gleiche ambivalenz wie bei matthias reim`s gossenhauer "verdammt "




???

Das mit den Vergleichen ist ´ne schwierige Sache, um es einmal vorsichtig auszudrücken...Bild

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Dienstag 2. Januar 2007, 11:24
von spliffco
sollten die mal was neues machen dann hoffentlich auch wieder was so gutes wie heut'nacht

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Sonntag 7. Januar 2007, 14:00
von Steffen
...war nie ein favorit von mir, obwohl ich weiss, dass der song für viele DER spliff-klassiker überhaupt ist...zumindest gibt's von dem song zahlreiche cover-versionen. klasse finde ich das keyboard-solo und die idee mit dem kalimba-sound.

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Sonntag 7. Januar 2007, 19:38
von priss
Von Punk gibt es eine Verbindung zu New Wave und zur Neuen (deutschen) Welle. Statt musikalischer Komplexität waren Ideen, Witz, Originalität und musikalische Einfachheit angesagt. Bands wie Genesis, Yes und King Crimson waren verpönt. Stattdessen waren Bands wie DAF, Andreas Dorau und Ideal angesagt.

Spliff wurde oft als NDW-Band missverstanden. Und dennoch: "Heut Nacht" wurde ganz bestimmt unter dem Eindruck von NDW geschrieben. "Heut Nacht" ist ein ganz einfacher Song, fast wie ein Kinderlied. Dieses "Konzept" nahm sich Reinhold zu Herzen und sampelte eine Kinder-Spieluhr, die das Intro des Stückes bildet. Das einzig "Virtuose" an dem Stück ist das Synth-Solo, dass sehr einfach daher kommt, aber sehr virtuos mit dem Pitchbender (= ein Hebel am Synth, um den Ton wie ein Gitarrist zu "beugen") eingespielt wurde. Mit "Heut Nacht" mauserte sich Manne zum Spezialisten für hinreißend einfache, beinahe unschuldige Liebesballaden.

Ich muss zugeben, dass mir "Duett Komplett" auf 85555 immer ein wenig besser gefallen hat...

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Dienstag 9. Januar 2007, 11:11
von sternenmillionär
weiß eigentlich jemand, ob es von heut nacht eine 12"-maxi gab und ob darauf auch eine extended-version ist?die eingeschobene keyboard-seyquenz in der live-version wertet den song irgendwie auf

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Mittwoch 10. Januar 2007, 19:19
von spliffco
mir ist keine maxiversion davon bekannt, was ich ebenso schade finde

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Mittwoch 10. Januar 2007, 21:13
von Magie
Es gab eine Supersound-Single mit der bekannten Version.

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Mittwoch 10. Januar 2007, 23:24
von papaschlumpf
Ich muss zugeben, dass mir "Duett Komplett" auf 85555 immer ein wenig besser gefallen hat...




"Duett Komplett" fand ich aufgrund von Mannes Sprechgesang immer etwas "ungelenk" - da kommt z. B. "Notausgang" einfach viel flotter und insgesamt voll brachialer daher trotz ähnlicher "POTSCH-Brachial-Riffs" - auch der Refrain bleibt mir bei "Notausgang"
dreimal besser im Ohr ....

oh weh: falsches Thema --- es ging doch um den Superbsten-Manne-Song ....
Bild Bild Bild Bild Bild

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Donnerstag 5. Juli 2007, 14:11
von sternenmillionär
ich wollt hier mal unter " heut nacht " schreiben. auch wenn ich einen anderen song erklären möchte. die zwei schönsten liebessongs aus deutschland sind irgendwie " heut nacht " und " blinder passagier "; das ist zwar mitteregger-solo, aber ... ist schon mal jemandem aufgefallen, daß da ne guit.spur offen ist ? die kann potsch auch nachträglich einspielen. das ding geht echt tief, ist der absolute tränenzieher und dem ganzen fehlt eigentlich nur die guit. so ähnlich wie bei " rosalie ". kmbdg-heut nacht. der blinde passagier hat ne taschenlampe--immer diese geheimcodes...

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Donnerstag 5. Juli 2007, 14:36
von Magie
Bingo: Warum nicht eine neue Remix-Platte ... da gäbe es doch Spielraum, nicht zuletzt nach dem langweiligen "Rudi" von Smudo.

Mir schwebt da sowas wie "Adapt or Die" von EBTG vor, wobei das natürlich Remixe aus der Zeit der jeweiligen Originalveröffentlichung sind.

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Montag 17. März 2008, 20:35
von Chris
Habe gerade mal wieder Total Control von den Motels gehört. Ich hab das Gefühl das die Jungs sich von diesem Song inspiriert haben lassen. Das der damals unschuldige Gesang von Manne da gut draufgepasst hat, haben die sich clever ausgedacht.

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Freitag 5. Februar 2016, 13:32
von Martinez
"Heut Nacht" -ein Song den ich damals echt grossartig gefunden habe aber dann lang nicht mehr hören konnte ,nachdem ich mich selbst in solch einer Situation befand wie sie Manne einst so schön in Worte gekleidet hatte.Er schaffte es allerdings die Angelegenheit nicht zu melancholisch rüberzubringen -wenn ich mich so erinnere lief mein persönliches "Heut Nacht" emotional doch um einiges krasser ab..." Zu langsam neigt sich die Nacht-Heut Nacht,Find keinen Schlaf-bin nonstop wach-Heut Nacht,Vorhin warst Du noch hier,da ahnt ich bereits grausam- das ich Dich verlier..Heut Nacht.Wir sind einsam-und das zu zweit-Heut Nacht, Ich lass dich jetzt los- Schmerz riesengross-Heut Nacht,Du gehörtest zu mir-so wie ich zu Dir-aber alles endet jetzt hier! -----Schau mich an- bevor Du gehst, Schau nicht zurück -wenn Du gehst,Tränen laufen- als Du gehst -Heut Nacht.-----Es graut mir vor der nächsten Nacht-Heut Nacht ,Träume haben mich um den Schlaf gebracht-Heut Nacht-----Hab deine Stimme im Ohr,Dein Parfüm auf den Kissen,doch dein Bild nicht zerissen,Umarm dich bevor Du gehst,Geh jetzt sonst ist es zu spät,Frag nicht wie es mir geht- Heut Nacht.-----Küss mich- bevor wie uns nie wiedersehen ,Küss mich-bevor wir alleine weitergehen, Küss mich-und bleib jetzt blos nicht stehen...Heut Nacht !

Re: Heut' Nacht!

Verfasst: Sonntag 14. Februar 2016, 18:17
von Spliffer
Ich sag mal... DAUMEN HOCH :)

Das muss man erst mal nach machen... :!: