Mitteregger

Antworten
Benutzeravatar
Magie
Admin
Beiträge: 1313
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 10:16
Mein liebstes Spliff-Lied: Déjà Vu
Postleitzahl: 51067
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Mitteregger

Beitrag von Magie » Montag 5. Mai 2008, 20:12

Steffens Wink mit dem Maibaum hat gewirkt Bild
Spliff ... ein elektronischer Zoo

priss
macht Computer schlauer
Beiträge: 267
Registriert: Dienstag 26. April 2005, 19:56
Mein liebstes Spliff-Lied: Damals, Wohin? Wohin?, Labyrinth
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Mitteregger

Beitrag von priss » Dienstag 6. Mai 2008, 07:52

Danke Magie, danke Steffen :-)

Zu "Mitteregger" will ich mich an dieser Stelle nicht groß auslassen: Ich finde "Mitteregger" das Schwächste, was Herwig jemals gemacht hat. Das betrifft das Drumming, die Songs, die Texte, die schlechten KB-Sounds, die z.T. lausig-amateurhafte Produktion undundund. Mitteregger auf dem künstlerischen Tiefpunkt.

Ich muss allerdings sagen, dass die zweite Seite der Schallplatte besser ist als die erste: "Aus Und Vorüber", "Albatros" und "Autoland" sind anhörenswert - aber absolut schwach im Vergleich zu den Songs von KMKM oder Herwigs Spliff-Songs. Im "Erwachsenen"-Radio kämen sie dennoch ganz gut.

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 921
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Mitteregger

Beitrag von Roter Hugo » Mittwoch 7. Mai 2008, 01:37

Okay, ich weiß, das grenzt an Majestätsbeleidigung (just kidding, priss Bild ), aber:
muß hier widersprechen. "Mitteregger" hat m.E. deutlich mehr als "Jedesmal". Über die musiktechnischen Feinheiten kann ich mangels Fachwissen nicht urteilen.
Aber z.B. "Irgendwer muß es ja tun", "Aus und vorüber" ("Ich wohn hier in diesem Loft in Neukölln", was für ein Dokument des städtischen Strukturwandels in Berlin !!! oder auch "Wenn du wieder in der Nähe bist, Schau nicht wieder vorbei"), bleiben mir musikalisch und textlich deutlich besser im Gedächtnis als jedes Stück von der "Jedesmal". Ja sicher, die CD erreicht in keinem Song die Energie und brillante Schärfe der KMKM- oder Spliff-Songs, überhaupt keine Frage.

Und gerade das nicht ganz so perfekt Produzierte (was ich ja ehrlich gesagt mangels Fachkenntnis bzw. -gehör überhaupt nicht richtig beurteilen kann, egal!) hat etwas für sich. Okay, der Text mag gelegentlich etwas weitläufig und platt sein, zumindest für Herwigs Verhältnisse, das Drumming mag nicht so ausgefeilt sein, zumindest für Herwigs Verhältnisse, aber insgesamt hat das Album in all seiner Unreife für mich mich deutlich mehr Substanz und ist eindeutig mehr "Mitteregger" als der Vorgänger.

P.S. Sorry, aber was ist "Erwachsenen"-Radio? Kenne den Ausdruck nicht.
Zuletzt geändert von Roter Hugo am Mittwoch 7. Mai 2008, 01:44, insgesamt 1-mal geändert.
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

papaschlumpf
hängt noch im Seil
Beiträge: 80
Registriert: Sonntag 10. Dezember 2006, 00:25
Land: Deutschland

Re: Mitteregger

Beitrag von papaschlumpf » Sonntag 11. Mai 2008, 22:52

Hallo Leute Bild

Hat mich niemand vermisst ??? Egal !!!

Ich möchte mich der Meinung vom Roten Hugo anschließen (sorry Priss), denn ich finde diese soundmäßig teilweise "ungehobelte" Platte (insb. z. B. Stadtrand und Orkan) musikalisch viel beser/ehrlicher als die "Jedesmal" ... gut: textlich waren insgesamt sicher schon bessere Lieder/Platten vorhanden, doch einige Textsegmente gehen mir immer noch im Kopf rum (im Kollegenkreis: "irgeneiner muss es ja tun ..."); oder die goldene Karte in "Weg ins Glück" > hallo liebe Kollegen aus dem Bankbereich mit der Mastercard-Gold Bild ... und krass ist stimmungsmäßig einerseits Albatros (... da fliege ich immer gedanklich mit ...) und dann noch "Dieses Lied": das ist wirklich ein sehr HEFTIGES LIED > hört es Euch nochmal an !!!!!!!!!!!!!
Herzlichen Glückwunsch & Alles Gute

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1443
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Mitteregger

Beitrag von Steffen » Freitag 16. Mai 2008, 17:05

Ich finde auch, dass "Mitteregger" wieder ein Stück besser war, und dass nicht, weil Potsch dabei war und Jim Rakete wieder die Fotos gemacht hat. Aber irgendwie hat er wohl selbst gemerkt, dass "Jedesmal" ein ziemlicher "Weichspüler" war. Es rockt wieder viel mehr auf dieser Platte, auch wenn nicht immer überzeugend. Ich erinnere mich zum Beispiel daran, wie ich das erste mal "Orkan" hörte: Das Intro fand ich so geil, aber danach...Ich finde eh, dass er auch auf dieser Platte wiederfür meinen Geschmack etwas zu viel mit "4 to the floor"-Beat gemacht hat, auch wenn er an manchen Stellen seine Fähigkeiten rausblitzen ließ. Mit den Keyboard-Sounds konnte ich, wie Priss, auch damals schon schwer leben, auch wenn das Playing von Burkard gar nicht übel ist - Retro-Sounds waren damals wohl noch verpöhnt. Auch schwer anfreunden kann ich mich mit dem Bass-Sound auf der Platte...ein knarziger Plektrum-Sound hätte mir besser gefallen als dieser weiche Fretless-Sound.

Dass er sich textliche Hilfe von seinem Ex-Kollegen Kalle geholt hat, fand ich mutig, aber auch nötig. Fand ich um Längen besser als auf "Jedesmal".

Favourites: "Niederrhein", "Weg in's Glueck", "Blues" und "Irgendeiner muss es ja tun" (wenn auch ein ziemlich freches ZZ Top-Plagiat ;))
Bon Voyage, Manne!
Bild

priss
macht Computer schlauer
Beiträge: 267
Registriert: Dienstag 26. April 2005, 19:56
Mein liebstes Spliff-Lied: Damals, Wohin? Wohin?, Labyrinth
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Mitteregger

Beitrag von priss » Freitag 16. Mai 2008, 17:44

Ja danke, Steffen, Du sprichst mir aus der Seele! Dieses Fretless-Gesäusel auf den harten Rocksongs hab ich auch nie nachvollziehen können...

Aber ich finde es interessant, dass so viele hier die Scheibe besser finden als "Jedesmal". Ich werde mir "Mitteregger" nochmal "mit anderen Ohren" anhören.

Benutzeravatar
spliffco
macht Computer schlauer
Beiträge: 431
Registriert: Samstag 23. September 2006, 13:01
Mein liebstes Spliff-Lied: es ist soweit / deep in the city
Postleitzahl: 57074
Land: Deutschland
Wohnort: Siegen

Re: Mitteregger

Beitrag von spliffco » Donnerstag 29. Mai 2008, 10:35

mit mitteregger ist herwig zurück zu den rock wurzlen gekehrt, ich bin froh darüber gewesen , denn er ist nun mal auch ein guter rockmusiker

die lieder orkan und irgendeiner muß es ja tun sind gut

auch das lied, weg ins glück ist einfach genial geschrieben

klasse
SPLIFF 4ever, They Never Die

Benutzeravatar
Martinez
hat das Blech fliegen lassen
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 12. April 2013, 09:05
Mein liebstes Spliff-Lied: Herzlichen Glückwunsch/Notausgang/Sirius
Postleitzahl: 8200
Land: Schweiz
Wohnort: Bananenrepublik

Re: Mitteregger

Beitrag von Martinez » Sonntag 2. November 2014, 12:10

Da ich hier privat weit und breit der einzigste bin der auf die Spliff /Mitteregger Mucke steht und ich die Nerven "gewisser Menschen" nicht strapazieren wollte habe ich mich kurzerhand in die Garage verkrümelt -und was erwischte ich für eine CD im Handschuhfach ?-"Mitteregger"-und die Party konnte beginnen... :mrgreen: Bier und Silvovitz standen auch noch im Regal und ich war in "meiner Welt" -musikalisch ein Hochgenuss für meine Ohren -bei "Stadtrand" und "Orkan" zitterten die Wände,als "Albatros" und "Aus und Vorüber" liefen brauchte ich noch nen Schluck und dann kam irgendwann "Eimal noch"...-das ging verdammt tief...Textlich und musikalisch eine Meisterleistung von Herwig & Kalle! Der Text spricht mir förmlich aus der Seele...-und der Sound dazu! Wahnsinn sag ich nur..."Blues" ist ja schon richtig entspannt dagegen...Und wenn ich einen Wunsch äussern dürfte -"Einmal noch" in Live!
Schliesse deine Augen und sag mir was du siehst ...

Benutzeravatar
Kömmi
kann noch den Notausgang nutzen
Beiträge: 45
Registriert: Montag 10. Oktober 2005, 19:35
Mein liebstes Spliff-Lied: Déjà vu / Radio
Postleitzahl: 70176
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart

Re: Mitteregger

Beitrag von Kömmi » Dienstag 4. November 2014, 12:47

...Du bist nicht allein!!!!

:lol:

Grüße

Jörg

Spliffer
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1030
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Mitteregger

Beitrag von Spliffer » Donnerstag 6. November 2014, 14:02

@Martinez...
Dann bin ich dein blinder Passagier ;)

@Kömmi...
Da gebe ich dir recht :)

Antworten