Herwig Mucke und die Beifahrer.

Antworten
Benutzeravatar
Chris
macht Computer schlauer
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch 13. Juni 2007, 16:53
Mein liebstes Spliff-Lied: Deja vu
Postleitzahl: 37077
Land: Deutschland
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Herwig Mucke und die Beifahrer.

Beitrag von Chris » Sonntag 14. Juni 2009, 19:08

Ich glaube wir schreiben selten mal was über den Eindruck unserer Mitmenschen, die unsere Spliff-Macke miterleben. Magie brachte mich auf die Idee zu diesem Thema, weil er den Eindruck seiner Frau zu Fandango schilderte. Wie sind Eure Erfahrungen mit Freunden oder Familie und der Musik von Herwig und den anderen Spliffern? Seid ich jetzt am "Fandango-Hören" bin, tauchten bei verschiedenen Mitfahrern "die 3 Fragezeichen" auf.

Frage1 " Wer issen das?"

Frage 2 "Was soll denn das?"

Frage 3 " Kannst du das ausmachen?"

:?: :?: :?:
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

sternenmillionär
hat die Augen auf!
Beiträge: 681
Registriert: Montag 20. November 2006, 21:38
Freier Nutzertitel: sternenmillionär
Mein liebstes Spliff-Lied: Rand der Welt

Re: Herwig Mucke und die Beifahrer.

Beitrag von sternenmillionär » Montag 6. Juli 2009, 09:57

Interessantes Thema; die Reaktionen sind sehr verhalten; ablehnend eher dann, wenn man/frau sich gar nicht mit Musik auskennt. Oder auch " Wieso singt der deutsch ? ". Interessant war eine Sache: Ist das der von Spliff ? Carbonara kenn ich, na klar. Wieso tritt der nicht mehr auf, gab doch gerade dieses NDW-re-special mit GibGas-Markus... au weh, das ist dann so die allgemeine öffentliche Wahrnehmung, wobei ein showabend unter dem Galanamen " Ich will Spaß " und dann der Herwig eingequetscht zwischen den Auftritten von Hubert Kah und Fräulein Menke??? das ist so ziemlich das gegenteil von dem, was Herwig möchte!
Mein Sohn hatte Fandango mit im Kindergarten, da fehlt wohl was zum mitklatschen--aber er steht da total drauf ...

Benutzeravatar
spliffco
macht Computer schlauer
Beiträge: 431
Registriert: Samstag 23. September 2006, 13:01
Mein liebstes Spliff-Lied: es ist soweit / deep in the city
Postleitzahl: 57074
Land: Deutschland
Wohnort: Siegen

Re: Herwig Mucke und die Beifahrer.

Beitrag von spliffco » Dienstag 12. Januar 2010, 16:53

also bislang waren die reaktionen auf die musik von HM immer gut gewesen und man fragte wo man die bekommt, als ich dann noch sagte das der schlagzeuger bei spliff war da kam immer die antwort, ach ja?, spliff kenn ich, das waren doch die mit dem blech und deja vu

ebenso kamen antworten wie zb, als solist auch nicht schlecht der mitteregger

oder die frage, hat der denn schon mehr soloscheiben??

also ich bin dann immer sehr erfreut über diese art von reaktionen,
SPLIFF 4ever, They Never Die

Martinez

Re: Herwig Mucke und die Beifahrer.

Beitrag von Martinez » Samstag 26. März 2011, 10:36

Hm-echt nen interessantes Thema mit den lieben Beifahrern (und Beifahrerinnen)Für mich persönlich gibt es kaum einen besseren Sound am Steuer .Ich erinnere mich aber noch gut an die Reaktionen als die "Fandango" im Auto lief.Die Frage nach der Herkunft war schnell geklärt-ja natürlich-ehemals Spliff-okay.Die ersten Riffs von "Alaska" liessen sie zusammenzucken-Kommentare waren eher durchwachsen,bei den drei folgenden Songs kam gute Stimmung auf und bei "Ben "trällerten sie die Melodie schon fast mit.Beim folgenden Song streiften mich seltsame Blicke und ich war so "Frei",die Lautstärke noch etwas zu erhöhen.Bei "Fandango"wurde der Zumutbarkeitspegel der lieben Beifahrerinnen nun doch anscheinend vor arge Zereissproben gestellt und zur Not kam dann auch der "Notausgang".Bis zum Song "So nah-so fern"hatte man sich dann auch wieder gern.....-tja-mein Fazit:Wenn Herwig aus den Boxen röhrt-am besten alleine unterwegs oder bestenfalls mit "Blinden Passagier"-allenfalls auch als "Mann mit Hut-im alten Audi 100..."

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 921
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Herwig Mucke und die Beifahrer.

Beitrag von Roter Hugo » Samstag 26. März 2011, 13:07

Immer mehr geht immer.
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Benutzeravatar
Martinez
hat das Blech fliegen lassen
Beiträge: 136
Registriert: Freitag 12. April 2013, 09:05
Mein liebstes Spliff-Lied: Herzlichen Glückwunsch/Notausgang/Sirius
Postleitzahl: 8200
Land: Schweiz
Wohnort: Bananenrepublik

Re: Herwig Mucke und die Beifahrer.

Beitrag von Martinez » Samstag 22. Juni 2013, 11:29

Hallo-naja-aus "Immer mehr" wurde eines Tages dann auch "genug davon"... :) da halfen alle meine Ueberredungskünste nichts mehr...-seit ich den "Megamaniac-Mix" (ein wahrer Ohrenschmaus) abspielte wurde kurz darauf ein weiteres Monatsabo für den Nahverkehr verkauft...-aber geht mir 3m am Allerwertesten vorbei.Obwohl eigentlich "....du wolltest das Mädel so gerne vergessen-jetzt siehst du eine bessere findest du nie...-Normal -das ist normal..". Was man so alles " im Namen des Herwig" erlebt.Und trotzdem habe(n) ich (wir) noch lange nicht genug...
He "Mutti"der Apokalypse -eins merk Dir ganz genau!!Schon bald sitzt du in Bautzen -hinter Mauern -tief im Bau...

Benutzeravatar
Martinez
hat das Blech fliegen lassen
Beiträge: 136
Registriert: Freitag 12. April 2013, 09:05
Mein liebstes Spliff-Lied: Herzlichen Glückwunsch/Notausgang/Sirius
Postleitzahl: 8200
Land: Schweiz
Wohnort: Bananenrepublik

Re: Herwig Mucke und die Beifahrer.

Beitrag von Martinez » Dienstag 21. Februar 2017, 20:10

Es war jetzt wieder an der Zeit die lieben Beifahrer in den musikalischen Genuss von "Sol Mayor" kommen zu lassen -und die 3 Fragezeichen wie sie Chris bereits erwähnte waren unbeschreiblich gross -so gross wie noch nie zuvor...."Kammamasehn" sorgte schon für Stirnrunzeln,"bei "Sieben Gazellen" zog es ihnen angeblich fast die Schuhe aus und solch geilen Song wie "Ich erleb nix mehr" bezeichneten sie als "Ohrengift" ...-naja-von Musik verstehen sie anscheinend nichts -aus meiner Sicht war der Versuch gleich "Perlen vor die Säue" :mrgreen Ich stelle fest: Mit der Musik von Herwig hast du nicht viele Freunde -doch die du hast teilen deine Träume...-und so soll es sein .Amen :lol:
He "Mutti"der Apokalypse -eins merk Dir ganz genau!!Schon bald sitzt du in Bautzen -hinter Mauern -tief im Bau...

Spliffer
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1034
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Herwig Mucke und die Beifahrer.

Beitrag von Spliffer » Mittwoch 22. Februar 2017, 08:07

Ich habe kein Auto...klingt es aus der Werbung was auf mich zu trifft.
In der Bahn darf man nicht soooo laut machen, aber auf Grund diesen Thread, lohnt es sich ein Führerschein zu machen, nur um das mal auszuprobieren. :mrgreen:
S P L I F F
ist mehr als das Auge sieht und die Ohren hören!

Antworten