Reinhold Heil

Projekte von Herwig Manne Potsch Reinhold
Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Mittwoch 28. Juli 2010, 21:04

Jetzt kommt der Hammer:

Der Maxi Mix von "SCHOOLGIRL" und die B-Seite von "ANOTHER STEP" das Stück "HOLD BACK", beide Tracks produziert von Ricky Wilde und Reinhold Heil erstmalig auf CD.

http://www.amazon.de/Another-Step-Speci ... l_1#disc_1

sternenmillionär
hat die Augen auf!
Beiträge: 681
Registriert: Montag 20. November 2006, 21:38
Freier Nutzertitel: sternenmillionär
Mein liebstes Spliff-Lied: Rand der Welt

Re: Reinhold Heil

Beitrag von sternenmillionär » Donnerstag 29. Juli 2010, 16:12

mercy pour le chocolate!!!

ich bin irgendwie immer mal wieder ricky/kim wilde-fan fan fanatisch... wundert mich nicht, daß reinhold sich da mal zwischen gesetzt hat !

bin übrigens auch facebook-verweigerer...

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 913
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Roter Hugo » Dienstag 24. August 2010, 09:09

via facebook:
Reinhold Heil: has finally left Santa Barbara for good. Home is where the Bechstein is, and the Bechstein is now in Downtown LA.

And so is my heart (fine, that is.) It's not so much about the location as it is about a fresh start. In 13 years I didn't get to appreciate Santa Barbara for what it is: a vacation destination. And I found out that I love being in a city after all. So the question now is not: Hawaii, Aspen or The Bahamas? instead it is: LA, NY, London, Berlin or Shanghai? Any of these will be fine with me. All of them at once: even better! Next stops: Berlin, then Venice.
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Mittwoch 6. Oktober 2010, 16:18

Reinhold Heil hatte 1982 bei Hans Hartz mitgespielt.

Auf der CD "Sturm" ist er mit Hammond und Synthesizer zu hören!

sternenmillionär
hat die Augen auf!
Beiträge: 681
Registriert: Montag 20. November 2006, 21:38
Freier Nutzertitel: sternenmillionär
Mein liebstes Spliff-Lied: Rand der Welt

Re: Reinhold Heil

Beitrag von sternenmillionär » Donnerstag 7. Oktober 2010, 08:39

Sail Away! Die Weißen Tauben sind müde .... Gähn ....
Wußte ich nicht; dürfte bei Gelegenheit mal interessant sein, zu hören...

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 998
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Spliffer » Samstag 16. Oktober 2010, 21:46

Keine Ahnung ob damit jemand was anfangen kann und ob das hier richtig ist.
http://www.apmmusic.com/podcasts/podcas ... nie-klimek

http://www.apmmusic.com/podcasts/podcas ... tom-tykwer

Benutzeravatar
Magie
Admin
Beiträge: 1312
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 10:16
Mein liebstes Spliff-Lied: Déjà Vu
Postleitzahl: 51067
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Magie » Sonntag 17. Oktober 2010, 11:59

Semi-OT:

Nochmal etwas Bedenkliches zum Thema Facebook, diesmal aus der FAZ.

Diese Ausbeutung des Privaten ist gelinde gesagt befremdlich.
Spliff ... ein elektronischer Zoo

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 998
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Spliffer » Dienstag 19. Oktober 2010, 18:43

Magie hat geschrieben:Semi-OT:

Nochmal etwas Bedenkliches zum Thema Facebook

Diese Ausbeutung des Privaten ist gelinde gesagt befremdlich.
Ja sehr befremdlich...zum glück hat meine wenigkeit kein E-Mali Add freigegeben.

sternenmillionär
hat die Augen auf!
Beiträge: 681
Registriert: Montag 20. November 2006, 21:38
Freier Nutzertitel: sternenmillionär
Mein liebstes Spliff-Lied: Rand der Welt

Re: Reinhold Heil

Beitrag von sternenmillionär » Mittwoch 20. Oktober 2010, 08:41

Als Öffentliche Person wie z.B. Reinhold Heil stelle ich mir den Umgang mit Facebook und Konsorten ernsthaft problematisch vor... Verweigerungshaltung wie bei uns; ich impliziere z.B. nicht mal www-links in Plattformen hinein; kann man sich schlecht erlauben--weil man ja für seinen inner circle verfügbar sein muß.

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 913
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Roter Hugo » Mittwoch 20. Oktober 2010, 09:00

Also ich teile die Verweigerungshaltung nicht. Persönlich halte ich auch die öffentliche fast schon Paranoia vor Social-Networks oder Datendiensten wie GoogleView für übertrieben, aber das ist sicherlich ein anderes Thema, was man durchaus kontrovers diskutieren kann. Aber die Balance zu halten zwischen privatem und öffentlichem Leben gab und gibt es für mehr oder weniger bekannte Künstler immer, ich finde, daß Reinhold Heil als aktiver Facebookler da relativ souverän mit umgeht.
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

sternenmillionär
hat die Augen auf!
Beiträge: 681
Registriert: Montag 20. November 2006, 21:38
Freier Nutzertitel: sternenmillionär
Mein liebstes Spliff-Lied: Rand der Welt

Re: Reinhold Heil

Beitrag von sternenmillionär » Mittwoch 20. Oktober 2010, 11:33

Get The Balance Right, haha. Das sehe ich genauso, daß Reinhold mit diesen Dingen souverän umgeht--und das ist ja auch Teil seines jobs. Man muß in so einer Position immer aufpassen, daß man sich nicht verbrennt oder ganz verbrennt. Und ich finde, er macht seine Sache hervorragend und aus dieser ganzen Vorarbeit, die er leistet, wünsche ich ihm von Herzen irgendwann den Oscar für die Beste Filmmusik. Das Ding ist ja noch in progress... man kann auch gar nicht sagen, ob es ein TT-film mit Pale 3- soundtrack sein wird, der Reinhold auf Parties hievt, bei denen Christoph Walz auch zugegen ist und wo sich beide die Birne dicht ziehen, weil das ganze im Kern von Hollywood doch nicht ganz so die lebendige Atmo ist, die man sich erwünscht. Meine persönlichen Erfahrungen in dem Bereich sind zum Glück nicht direkt am Leben; man kann ja auch aus der Ferne was versuchen. Aber genau das geht in LA nicht, man muß da vor Ort sein. Als Musical Supervisor muß man zunächst einmal reich sein oder einen Sponsoren haben, um die Rechte zu finanzieren oder vorzufinanzieren. Es reicht nicht, die songs zu listen oder vorzuweisen oder wie auch immer--man muß selber die Rechtesituation klären. Und das vor Ort bei den Lebenshaltunskosten; also... es ist kein Wunder , daß solche Segmente von Us-amerikanern besetzt sind; kaum ein Europäer kann sich das leisten. Ich bin einfach nur interessiert und daher auch am Ball, man muß aber immer wieder in die Defensive. Als Normalverdiener kann man nicht mal eben auch nur 20000 US - dollar in risk gehen, und einen Rücken bekommt man in Westeuropa nicht, nicht bei den Medienfirmen wie Sony/BMG. Das ist auch ok so.

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 998
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Spliffer » Mittwoch 20. Oktober 2010, 12:45

Roter Hugo hat geschrieben:Also ich teile die Verweigerungshaltung nicht.
hihi ich auch nicht.
und den hype um street view verstehe ich auch nicht.
Ich kann doch selber hin fahren und kucken,warum soll ich mir nicht den weg, sparen und mir die gegend zu hause angucken.
Möchte jetzt damit aber kein neues Thema eröffnen.

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Steffen » Mittwoch 20. Oktober 2010, 14:10

...in dem Artikel gings aber hautsächlich darum, dass Leute, die mit Facebook gar nix zu tun haben wollen, oft gar nicht mehr die Wahl haben, die durch irgendwelche Freundeseinladungen die eMail-Adresse schon längst gespeichert ist und damit schon Freundeslisten generiert werden. Oder hab ich da was falsch verstanden.

Aber das Thema ist ja hier "Reinhold Heil".
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Mittwoch 9. März 2011, 17:07

Der "alte" und der "neue" Reinhold!

Beide von Jim Rakete in Szene gesetzt.

Berlin, Spliff Radio Show 1981
http://www.imdb.com/media/rm1042266624/nm0374112


und im Sommer 2010
http://www.imdb.com/media/rm3654531584/nm0374112

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Freitag 22. April 2011, 11:09

Habt ihr es gewusst???

Hier gibt es nichts neues von Reinhold, aber dafür von Karl Heil:

http://www.fuldaerzeitung.de/weisstduno ... 139,403817

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Steffen » Freitag 22. April 2011, 13:01

...das ist echt klasse, wenn man mit 82 noch so motiviert einer nicht unwesentlichen Sache nachgeht. Toll! Ob's auch Aufnahmen vom Start Reinholds Musiker-Karriere gibt?
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Steffen » Samstag 30. April 2011, 11:03

...im Mai rappelts ganz schön in Sachen DVD-Releases...

Bis aufs Blut DVD BluRay
Tomorrow When The War Began DVD BluRay
Drei DVD BluRay
Lola rennt DVD BluRay
Winterschläfer DVD

...außerdem kommt wohl der Film 6 Days On Earth in die italienischen Kinos. Glücksformeln läuft ja gerade, hab ihn aber auch noch nicht gesehen.
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Magie
Admin
Beiträge: 1312
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 10:16
Mein liebstes Spliff-Lied: Déjà Vu
Postleitzahl: 51067
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Magie » Samstag 30. April 2011, 18:08

Falls es keine nennenswerten Neuerungen gibt, eignet sich für "Lola rennt" übrigens auch die UK-Ausgaben. Die sind aus dem Jahr 2008, haben deutschen Ton und sind deutlich günstiger als die deutschen Ausgaben zu haben. Die Blu Ray ist z.B. aktuell bei amazon 5 Euro billiger.
Spliff ... ein elektronischer Zoo

sternenmillionär
hat die Augen auf!
Beiträge: 681
Registriert: Montag 20. November 2006, 21:38
Freier Nutzertitel: sternenmillionär
Mein liebstes Spliff-Lied: Rand der Welt

Re: Reinhold Heil

Beitrag von sternenmillionär » Mittwoch 4. Mai 2011, 10:23

Was ich bezüglich der Erscheinungsweise nicht verstehe, ist die Tatsache, daß Winterschläfer nicht als BluRay erscheint...? Was Lola Rennt angeht, suche ich dringend die etwa zum Kinostart als eine Art making of-ausgestrahlte Dokumentation von Sat 1 ( kann auch ein anderer deutscher Privatsender gewesen sein ). Das ganze war irgend was zwischen 30 und 60 Minuten inclusive Werbung; ich hatte total gehofft, daß diese Produtktion mit ausführlichem Tykwer/Potente-interviews mal auf einer double-DVD Platz findet; so habe ich mir dann mal noch die Doppel-DVD-Ausgabe von Laser Paradise bestellt. War die erste und letzte DVD, die ich mir von Laser Paradise besorgt habe und die Bonus-DVD ist die lächerlichste Bonus-DVD, die ich ja gesehen habe. Marke Völlig Überflüssig. Lange Rede Kurzer Sinn: Es fehlt noch die Ultimative Ausgabe von " Lola Rennt "; mit vielleicht eben dieser TV-produktion als Bonus ( ja, die Rechte kosten Geld--aber wofür zahlen Fans denn bei einer DVD/BR-veröffentlichtung bis zu 20,- ?? ) und natürlich auch mit einem ausführlichen Reinhold/Johnny K.-interview, welches eindeutig als ergänzende Erklärung zu den Filmen gehört. Aber man kann ja wohl davon ausgehen, daß es Interviews mit Pale 3 gegeben hat, bevor ein new print der Filme in Auftrag gegeben wurde? Eine gute DVD-produktionsfirma bündelt das und macht einfach einen Tag lang Interviews mit gezielten Fragen zu den jeweiligen Projekten und veröffentlicht dann die Extrakte auf jeder einzelnen DVD. Natürlich muß man Leute wie Reinhold Heil und Johnny Klimek bezahlen, wenn die einige Stunden Rede und Antwort stehen...

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Steffen » Mittwoch 4. Mai 2011, 12:40

sternenmillionär hat geschrieben:Was Lola Rennt angeht, suche ich dringend die etwa zum Kinostart als eine Art making of-ausgestrahlte Dokumentation von Sat 1 ( kann auch ein anderer deutscher Privatsender gewesen sein ). Das ganze war irgend was zwischen 30 und 60 Minuten inclusive Werbung;
...da ich davon ausgehe, dass die angekündigte DVD mit der in der Tykwer-Box enthaltenen identisch ist, wird ein 40-minütiges "Making Of" mit drauf sein. Ob dieses identisch mit dem TV-Beitrag ist, weiss ich nicht, aber Reinhold und Johnny kommen auch mal kurz zu Wort.
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Steffen » Montag 23. Mai 2011, 21:24

...laut IMDB ist Reinhold jetzt nun offiziell mit Tykwer und Klimek bei den Soundtrackern zu "Der Wolkenatlas" gelistet. Geplante VÖ: 4. Mai 2012.

Außerdem haben er und Klimek den Zuschlag für die Musik einer Comic-Verfilmung für's amerikanische Fernsehen namens "Locke & Key" bekommen.
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 913
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Roter Hugo » Montag 18. Juli 2011, 15:06

Steffen hat geschrieben:...laut IMDB ist Reinhold jetzt nun offiziell mit Tykwer und Klimek bei den Soundtrackern zu "Der Wolkenatlas" gelistet.
Ja, und es wird auch schon fleissig gearbeitet, in Leipzig mit dem MDR Sinfonieorchester.Also wie beim Parfüm eher orchestral als elektronisch. Hollywood mit Tom Hanks und Halle Berry lässt grüssen...
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 998
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Spliffer » Mittwoch 12. Oktober 2011, 07:27

War oder ist bekannt das Reinhold hier mit gemacht hat...

Falco "Push! Push!”

Label: EMI Electrola
Catalog#: 7243 8 86581 2 6
Format: CD, Single
Country: Germany
Released: 1998
Genre: Electronic
Style: House, Synth-pop

1 Push! Push! (Jeo Radio Mix)
Lyrics By [Additional] – Falco
Lyrics By, Music By – Voyce
Producer – Jeo
3:45
2 Push! Push! (Dee Jay Sören Radio Mix)
Lyrics By [Additional] – Falco
Lyrics By, Music By – Voyce
Remix – Dee Jay Sören
Producer – Jeo
3:30
3 Geld
Producer – Reinhold Heil, Udo Arndt
3:46

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Steffen » Donnerstag 28. Juni 2012, 08:40

...neuer Score von/mit Reinhold und Johnny gibt's zum neuen Stuart Beattie-Film "I, Frankenstein":

http://www.imdb.com/title/tt1418377

Außerdem arbeitet Tykwer mit den Wachowskis bereits am nächsten Film, der Tragikomödie "The Big Shoe"...allerdings "nur" als Produzent...demnach wohl eher ohne Tykwer/Klimek/Heil-Score...

http://www.movieinsider.com/m7925/2/the-big-shoe
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Donnerstag 1. November 2012, 17:41

Kennt jemand den Film, bei den Klimek und Heil den Score geliefert haben soll?

http://de.wikipedia.org/wiki/7_Days_(2010)


Bei imdb.de ist dort kein Vermerk!


Hier noch bei Amazon:

http://www.amazon.de/7-Days-St%C3%B6rka ... 856&sr=8-3

Aber kein Hinweis auf den Score!

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Steffen » Donnerstag 1. November 2012, 18:08

...ich denk mal, das ist quark. gemeint ist sicher "6 days on earth": www.6giornisullaterra.com
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Steffen » Donnerstag 18. April 2013, 10:21

...der nächste Soundtrack von Reinhold (solo) ist scheinbar für einen Pilot-Film für eine neue US-TV-Serie namens "Legends"...
www.imdb.com/title/tt2402137

Für "I, Frankenstein" hat er ja nochmal mit Johnny zusammengearbeitet. Scheint allerdings jetzt erst 2014 in die Kinos zu kommen...
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Freitag 19. April 2013, 13:59

Ich finde die TV-Scores meistens nicht so toll.

Im allgemeinen werden die weder auf CD, noch als Download veröffentlicht.

Wenn Reinhold jetzt Solo weiter macht, habe ich ein merkwürdiges Gefühl im Bauch. Ich denke da an "I Love You Baby", "Der tote Taucher im Wald" und seine letzte Soloproduktion "Dell & Richthoven".

Mal grundsätzlich anders überlegt: Wird es eine erneute Zusammenarbeit mit Johnny und Tom irgendwann geben?

Oder ist der Zenit mit "Cloud Atlas" erreicht?
Ein Statement von Reinhold ist nicht zu erreichen.

Die drei arbeiten mittlerweile 16 Jahre zusammen.

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 913
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Roter Hugo » Freitag 19. April 2013, 14:40

Detlef hat geschrieben:Mal grundsätzlich anders überlegt: Wird es eine erneute Zusammenarbeit mit Johnny und Tom irgendwann geben?
Einen Tykwer-Film ohne pale3-Musik ist erstmal gar nicht vorstellbar, zumal der Score ja immer eine extrem wichtiges Stilelement in seinen Filmen ist.
Aber gut: auch der gute Hitchcock hat sich auch mal mit seinem (grandiosen) Haus- und Hofkomponisten B. Hermann verkracht und hinterher trotzdem noch famose Filme gemacht.

Aber wie kommst Du eigentlich auf die Frage? Weil Reinhold mal nen Solo-Auftrag hat oder gibt es Gerüchte?
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Freitag 19. April 2013, 16:50

Nein, keine Panik.

Es ist wie gesagt, nur ein Bauchgefühl.

Er war alleine bei den Nominierungen in Hollywood. Es gibt kein Statement von den dreien. Reinhold gibt alleine Interview via Internet.

Es sollen von mir aus, jeder für sich etwas neues ausprobieren, und hinterher wieder einen tollen Score zaubern.

Apropros: Hat jemand schon die BD von "Cloud Atlas"?

Insgesamt wurde so viel Wirbel um den Soundtrack gemacht, und nichts davon ist auf der BD als Extra gelandet. Das ist sehr enttäuschend! Der Film ist fantastisch!

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Steffen » Freitag 19. April 2013, 21:53

...Reinhold hat das in Interviews durchaus angesprochen, dass er und Johnny jetzt erstmal getrennte Wege gehen, aber es durchaus zu weiteren Kollaborationen mit ihm oder ihm und Tom kommen kann. Johnny hat ja jetzt auch ne neue eigene Seite: www.eckoproductions.com
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 913
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Roter Hugo » Samstag 27. April 2013, 09:27

Reinhold On Facebook hat geschrieben:Cloud Atlas won 5 German Film Awards (Lolas) last night. The winners are
Alex Berner (best editing)
Uli Hanisch and Hugh Bateup (best production design)
Frank Griebe and John Toll (best cinematography)
Kym Barrett and Pierre-Yves Geraud (best costume design) and
Daniel Parker and Jeremy Woodhead (best makeup).

Congratulations to all my Lola-winning friends! I hope you had a great party and I'm sad I couldn't be there.

Music and sound have to try harder next time :-) So do the directors and producers! Let's do it! :-)) I can't wait to work with all of you again!
Reinholds Kommentar zum nicht gewonnenen Filmpreis.
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 998
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Spliffer » Samstag 27. April 2013, 11:51

Aha so so :)

Wer weiß, vielleicht räumt Reinhold ja durch eine Blitz -Idee wie zu den besten Spliff -Zeiten
mal richtig ab bevor es wieder zu einer Zusammen Arbeit kommt.

Wie heißt es immer so schön, da ist die Luft raus, die "müssen" sich wieder neu "erfinden"

Kommt mir bekannt vor, ich weiß auch wenn das jetzt nicht so gesagt worden ist...
(ich war da halt schon weiter ;) )
Zuletzt geändert von Spliffer am Freitag 14. März 2014, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Freitag 13. September 2013, 09:24

Vom Februar diesen Jahres ein Interview, und sehr interessant:

http://www.towiu.com/2013/02/05/schluch ... hollywood/

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Steffen » Freitag 13. September 2013, 10:07

Danke, Detlef!

hab auch was:
https://soundcloud.com/sony-classical/v ... e-invented

...bitte auf die Stimme konzentrieren! :D
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Freitag 13. September 2013, 14:55

Da fliegt mir...............(na, ihr wisst schon)


Ist das wirklich Reinhold?

Woher hasst du die Information? Gibts dazu ein Album?

Das ist echt cool!

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Samstag 14. September 2013, 18:05

Hallo Detlef :? , und für allle die es auch wissen wollen!

Auf den Hörproben bei Amazon kann man nichts erkennen.

Doch auf Track Sechs ist Reinhold im letzten Drittel als "J.S. Bach" zu hören(so steht es zumindest im Booklet).

http://www.amazon.de/Bach-Re-Invented-S ... reinvented

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Steffen » Samstag 14. September 2013, 22:04

...sag blos, du hast dir die CD gekauft?! Respekt! 8) Ich hatte es irgendwie beim googeln entdeckt.
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Sonntag 15. September 2013, 15:15

Ich mag schon ein paar experimentelle Sachen und auch klassische Musik wie Brahms und auch Wagner.

Die Sachen von Bach kenne ich eigentlich gar nicht. Doch die Interpretationen auf dieser CD gehen schon in den Bereich von, ich nenne es mal Hardcorejazz und auch ein Stück nach Chanson. Sehr interessant, aber auch sehr gewöhnungsbedürftigt.

Und Reinhold nuschelt hessisch und man muss schon sehr genau hinhören.

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 998
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Spliffer » Sonntag 15. September 2013, 20:56

Danke an Steffen und Detlef für die Info´s! :)

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Montag 16. September 2013, 15:53

Oh, bitte!!!

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 998
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Spliffer » Mittwoch 30. Oktober 2013, 19:31

>>>Reinhold Heil<<< Heute

Drei
zur Bildergalerie Film Empfehlenswert HDTV Format Dolby Digital Untertitel

Tom Tykwer

Johnny Klimek (Musik)
Reinhold Heil (Musik)
Tom Tykwer (Musik)
Tom Tykwer (Drehbuch)

[Sender: 1 ARD] [Beginn: 22:45] [Ende: 00:35] [Dauer: 110 min] [SV: 2-572-837]

Seit 20 Jahren sind Moderatorin Hanna (Sophie Rois) und Kunsttechniker Simon (Sebastian Schipper) ein Paar. Statt Leidenschaft herrscht nur noch Routine. Diese gerät durcheinander, als sich beide - unabhängig voneinander - auf eine Affäre mit dem smarten Adam (Devid Striesow) einlassen.

Gedreht wurde hauptsächlich in Berlin. Insgesamt fanden die Aufnahmen an 100 Drehorten statt, zum Beispiel im 'Badeschiff' in der Spree. Altersempfehlung: ab 12

priss
macht Computer schlauer
Beiträge: 267
Registriert: Dienstag 26. April 2005, 19:56
Mein liebstes Spliff-Lied: Damals, Wohin? Wohin?, Labyrinth
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von priss » Sonntag 24. November 2013, 11:16

http://www.youtube.com/watch?v=8nqImTow08s

Interessantes Radiointerview mit Reinhold über "Cloud Atlas"

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Sonntag 24. November 2013, 19:00

Hier der Originalbeitrag, gepostet von Reinhold am 05.März:

http://www.filmmusicmedia.com/interview ... inholdheil


@priss:

Du solltest öfter mal hier sein.....:-)


Schönen Gruß aus dem Ennepe Ruhr Kreis :-)))))

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Mittwoch 4. Dezember 2013, 17:29


Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Steffen » Montag 23. Dezember 2013, 11:10

...aktuelles (deutsches) Interview...Teil 1 von 4...

http://www.amazona.de/interview-reinhold-heil-teil-1/
Bon Voyage, Manne!
Bild

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 998
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Spliffer » Montag 23. Dezember 2013, 14:42

Vielen Dank Steffen... :D

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 998
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Spliffer » Freitag 14. März 2014, 21:31

War oder ist bekannt das Reinhold hier mit gemacht hat...?!

Ebay

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Detlef » Samstag 15. März 2014, 15:34

Ja er hat mitgemacht.

Wie im Angebot zu lesen ist hat er ein paar Keyboards mit dem anderen Kollegen gespielt.

Klingt ein wenig wie Boney M., das ganze. Eben 70ties.

Er hat sogar damals wirklich für Boney M. auch gespielt. Das hat er mir damals persönlich bestätigt. Nur, er konnte (oder wollte auch) nicht sagen zu welchen Tracks.

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 998
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Reinhold Heil

Beitrag von Spliffer » Samstag 15. März 2014, 17:24

Boney M. Das ist ja mal ne neue Info (zumindest für mich).

Also die Frank Farian Abteilung.

Das muss ja dann zwischen der NHB und der SRS gewesen sein.

Danke für die Info´s Detlef :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast