Wenn es noch die "Fabrik Rakete" gäbe...

Projekte von Herwig Manne Potsch Reinhold
Antworten
Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1453
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Wenn es noch die "Fabrik Rakete" gäbe...

Beitrag von Steffen » Mittwoch 4. April 2012, 13:25

...wären dann die Solo-Aktivitäten der Spliffer populärer?

Alles rein hypothetisch. Und daher mag der Gedanke auch überflüssig sein. Aber: hätten es die Spliffer damals soweit gebracht, ohne einen kreativen Jim Rakete im Rücken zu haben? Wie viel könnte ein kreatives Management heute bei den einzelnen Spliffern bewirken? Ich hab halt manchmal das Gefühl, dass die vier Herrschaften es halt nie wirklich selbst gelernt haben, wie man sich optimalerweise vermarkten könnte (vorausgesetzt, man wollte das überhaupt).
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 921
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Wenn es noch die "Fabrik Rakete" gäbe...

Beitrag von Roter Hugo » Freitag 6. April 2012, 07:02

Steffen hat geschrieben:...wären dann die Solo-Aktivitäten der Spliffer populärer?
...Aber: hätten es die Spliffer damals soweit gebracht, ohne einen kreativen Jim Rakete im Rücken zu haben?
Ist wohl eher eine rhetorische Frage, oder? Natürlich nicht! Die vier Spliffer haben sich doch immer (im Gegensatz zu Nina Hagen etwa) in der Öffentlichkeit zurückgehalten, sich marketingtechnisch allein von Jim Rakete lenken lassen.
Steffen hat geschrieben:Wie viel könnte ein kreatives Management heute bei den einzelnen Spliffern bewirken? Ich hab halt manchmal das Gefühl, dass die vier Herrschaften es halt nie wirklich selbst gelernt haben, wie man sich optimalerweise vermarkten könnte (vorausgesetzt, man wollte das überhaupt).
Schwer zu sagen: Wenn wir mal Reinhold Heil, der in einer anderen Musik- und Marketingwelt lebt, ausklammern, sind scheint bei Herwig und Potsch ja durchaus Interesse vorhanden, ihre Werke der Öffentlichkeit nicht vorzuenthalten. Aber um einen relevanten Marktanteil zu bekommen, reichen die nur Eingeweihten bekannte Homepages und ein paar Youtube-Clips natürlich nicht aus. Und ein bisschen Radio-Stationen-Touring ebenfalls nicht.
Offensichtlich sind die Beiden nicht gewillt, das Risiko eines aggressiveren (und damit auch teuren) Marketings zu riskieren. Möglicherweise auch, da bei Erfolglosigkeit diese Vorgehensweise die Nicht-Relevanz ihrer Werke am aktuellen Musikmarkt endgültig beweisen würde. So bleibt man stressfrei in seiner kleiner Nische hocken und bedient lediglich den kleinen Liebhabermarkt. Kann man durchaus nachvollziehen...
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Benutzeravatar
Chris
macht Computer schlauer
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch 13. Juni 2007, 16:53
Mein liebstes Spliff-Lied: Deja vu
Postleitzahl: 37077
Land: Deutschland
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Wenn es noch die "Fabrik Rakete" gäbe...

Beitrag von Chris » Freitag 6. April 2012, 17:45

Es gibt doch neue Möglichkeiten über facebook und Co. Leider möchten einige Spliffer nicht an den Knöpfen der sozialen Medien drehen. Das war mal anders.
Damals konnte es teilweise gar nicht genug Knöpfchen und pads geben. Technik Ole. Aber Computer sind doof. :wink: Ist Jim eigentlich bei fb?
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
spliffco
macht Computer schlauer
Beiträge: 431
Registriert: Samstag 23. September 2006, 13:01
Mein liebstes Spliff-Lied: es ist soweit / deep in the city
Postleitzahl: 57074
Land: Deutschland
Wohnort: Siegen

Re: Wenn es noch die "Fabrik Rakete" gäbe...

Beitrag von spliffco » Mittwoch 25. April 2012, 07:34

jepp er ist auch bei FB

hier der link zu seinem profil

http://www.facebook.com/search/results. ... 4869432749
SPLIFF 4ever, They Never Die

Benutzeravatar
Steffen
schon seit Damals dabei
Beiträge: 1453
Registriert: Mittwoch 20. April 2005, 18:53
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Wenn es noch die "Fabrik Rakete" gäbe...

Beitrag von Steffen » Mittwoch 25. April 2012, 12:41

...nö, nicht wirklich:
dies ist NICHT jim raketes echtes facebookprofil sondern wird von jemandem unterhalten, der einfach nicht eine seite ohne bild liken wollte!
cheers
Bon Voyage, Manne!
Bild

Benutzeravatar
spliffco
macht Computer schlauer
Beiträge: 431
Registriert: Samstag 23. September 2006, 13:01
Mein liebstes Spliff-Lied: es ist soweit / deep in the city
Postleitzahl: 57074
Land: Deutschland
Wohnort: Siegen

Re: Wenn es noch die "Fabrik Rakete" gäbe...

Beitrag von spliffco » Mittwoch 25. April 2012, 18:55

nun dann suche ich einfach weiter bis

ich das richtige profil gefunden habe

da ich davon ausgeh das er auch bei FB ist
SPLIFF 4ever, They Never Die

Benutzeravatar
Detlef
hat die Augen auf!
Beiträge: 668
Registriert: Samstag 23. April 2005, 16:43

Re: Wenn es noch die "Fabrik Rakete" gäbe...

Beitrag von Detlef » Donnerstag 3. Mai 2012, 16:52

Die Frage kann nur rein Theoretisch gestellt werden.


Genauso gut könnte man fragen: Würde Reinhold noch in Berlin leben, wenn Rosa heute noch leben würde?

Wäre es dann doch noch zu einer Reunion von SPLIFF gekommen?


Die Frage kann man nicht beantworten.

Antworten