Seite 2 von 2

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Samstag 27. September 2014, 02:36
von Spliffer
Vielen Dank...ich werde dabei sein...

Hier noch nee info naja (Bild) für Euch >>>Mit Manfred „Manne“ Praeker, Potsch Potschka und Armin Rühl.<<< zu seinem 63.

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Samstag 27. September 2014, 16:27
von Detlef
Das WAR die Formation 2002 in Herford........!

Tolles Bild! Tolle Band! Tolles Erlebnis!

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Samstag 27. September 2014, 21:19
von Spliffer
Oh das wusste ich nicht...Danke Detlef :)

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Sonntag 28. September 2014, 10:14
von Detlef
IMG_1910_ji.jpg
Ein weiteres kleines Andenken an diesen 13.07.2002:

Manne schrieb die Grusskarte und Potsch unterschrieb dann etwas später.

Ausser Manne und kurz Potsch liess sich von der Band kaum einer blicken.

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Montag 29. September 2014, 04:09
von Spliffer
Ich kannte die nur unter "Bockx auf Spliff "

Das nur mit "Bock" habe ich wohl verdrängt, oder es ist an mir vorbei gegangen weil es so kurz war!

Schönes Erinnerungsstück.

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Dienstag 30. September 2014, 23:31
von Spliffer
Erst mal vielen dank für die Sendung, und das ihr Manne nicht vergessen habt :)

Die Sendung war ja ohne "Heut´Nacht" aber mit die Lüke von Manfred Maurenbrecher....!?

Playliste vom 29.09.2014 - Blaue Augen

Erinnerungen an Manne Praeker:

Spliff - Das Blech (1982)
Nina Hagen Band - Auf’m Bahnhof Zoo (1978)
Extrabreit - Für immer quer (1984)
Die Ärzte - Sweet Sweet Gwendoline (1986)
Spliff - Jerusalem (1982)
Extrabreit - Herzen aus Glas (1984)
Nena - Zaubertrick (1983)
Manfred Maurenbrecher - Die Lücke (1983)
Nena - Noch einmal (1983)
Nina Hagen Band - Unbeschreiblich weiblich (1978)
Spliff - S.O.S. (1982)
Extrabreit - Dieter geht nach Hollywood (1984)
Die Ärzte - Alleine in der Nacht (1986)
Nena - Indianer (1983)
Nina Hagen Band - Wau Wau (1979)
Spliff - Augen zu (1982)

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Mittwoch 1. Oktober 2014, 12:19
von Detlef
Die Idee war gut, keine Frage.

Doch spätestens bei "Die Lücke" habe ich dann ausgemacht. Das ist ein Song bei dem Manne kein Anteil hatte.
@Spliffer: Wir hatten schon früher darüber diskutiert.

Ich hätte gerne etwas von der "Lok" gehört, oder die portugiesische Version von "Heut´Nacht" der Band "Walk of Elephant" bei der Manne auch die Gitarre beisteuerte, aufgenommen im Mad Mix Studio, oder etwa "Saudage" von "Trance Groove" auch mit Manne an der Gitarre im selbigen Studio aufgenommen.

Ich könnte noch so viele Sachen aufzählen, z.B. seinen Basseinsatz bei Achim Reichel (die Neuausgabe von Eine Ewigkeit Unterwegs:klanglich sehr empfehlenswert).

Insgesamt hätte ich gerne seine späten Arbeiten gehört.

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Mittwoch 1. Oktober 2014, 13:37
von bremen
Moin Detlef,

aus zwei Gründen hatte ich mich anders entschieden:

1. habe ich Spliff 82 entdeckt, fand sie klasse und höre sie immer gerne wieder, bin aber sicherlich nicht so ein eingefleischter Spliff-Fan wie Ihr hier im Forum. Und die Hörer der "Blauen Augen" sind es auch nicht, so dass man ein solches detailliertes "Fachwissen" auch nicht voraussetzen kann. Ich wollte die Sendung, die ich direkt nach Mannes Tod zusammengestellt habe, nicht einfach wiederholen. In dieser Sendung gab ich Informationen über Mannes Mitwirkung im einzelnen, da war auch die Lok-Zeit berücksichtigt und es gab ein aktuelles Statement von Achim Reichel. Diesmal war nur eine rein musikalische Erinnerung beabsichtigt. Und was Manfred Maurenbrecher zum Thema "Spliff" zu erzählen hat, hört Ihr demnächst bei RADIO fresh80s.

2. befinden sich die meisten der von dir genannten Titel leider nicht in unserem Archiv.

Wer regelmäßig RADIO fresh80s hört, weiss, dass Hörer und Hörerinnen immer eingeladen werden, Sendungen mit eigenen Musikvorschlägen zusammenzustellen. Wer Interesse hat, sich daran zu beteiligen, der möge mir bitte eine PN schicken oder eine Mail an meinemeinung@musikausstudiobremen.de

Konstruktive Kritik nehme ich mir gern zu Herzen - einfaches Gemaule, dem nichts folgt, wird von mir ignoriert.

Fröhliche Grüße aus Bremen
von
Thorsten Schmidt

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Mittwoch 1. Oktober 2014, 21:17
von Spliffer
bremen hat geschrieben:Und was Manfred Maurenbrecher zum Thema "Spliff" zu erzählen hat, hört Ihr demnächst bei RADIO fresh80s.
Darauf freue ich mich schon :)
einfaches Gemaule, dem nichts folgt, wird von mir ignoriert.
Lieber Bremen,entspanne dich.
Ich denke mal ich spreche hier für viele,hier wird es glaube ich keinen geben der "NUR" Gemaule übrig hat.
Klar hat der/die sogenannte "normale" Hörer/Hörenrin nicht so ein "Hobby-Fachwissen" das hab ich sicher auch nicht.

Ich jedenfalls bin sehr froh das es Sender wir EUCH gibt :)

@ Detlef: ja richtig haben wir...ich meinte da ja auch das:"Manne hinter lässt eine nicht mehr zu schließende "Lücke" "

Aber Du hast natürlich recht das:" Bei "Feuerarlarm", der zweite Mauri-Platte, bei dem auch "Die Lücke" zu finden ist, spielt auf keinem der Stücke der Platte, Manne den Bass."

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Donnerstag 2. Oktober 2014, 16:06
von Detlef
Hallo Thorsten,

ich wollte eigentlich nur meine Meinung zu deiner Sendung beitragen.

Mein "Gemaule" war keine Kritik und ich wollte Manne´s Arbeit auch nicht nur auf fünf Bands runtergerechnet wissen. Natürlich hast du die LOK genannt, und die war jetzt für dich nicht wirklich wichtig, in deiner Sendung gespielt zu werden.

Aber der Titel deiner Sendung sagt es ja auch schon aus, was der Schwerpunkt ist. Trotz alem, schön das man an Manne denkt.


Vielen dank dafür und herzliche Grüße aus NRW


Detlef

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Donnerstag 2. Oktober 2014, 19:11
von bremen
Moin nochmals,

meine Einladung steht: gern mal eine weitere Sendung über Manne und/oder Spliff...

Mit Eurem Detailwissen und Eurem Wissen um die wahren Raritäten...

Aber man kann nicht immer in jeder Sendung alles :wink:

Fröhliche Grüße von Thorsten Schmidt
www.fresh80s.de

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Sonntag 17. September 2017, 19:53
von Martinez
He Manne -wir haben Dich nicht vergessen...!! In unseren Herzen wirst du immer weiter leben -denn tot sind nur die - an die niemand mehr denkt ! Trink heut einen auf Dich! :cry:

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Sonntag 17. September 2017, 20:09
von Spliffer
Mir bleibt nur, mich den Worten von Martinez anzuschließen.

Bis auf eine Frage, was macht die Band da oben? :)

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Montag 19. Februar 2018, 10:32
von Detlef
Schade wieder, das man sowas immer erst hinterher mitbekommt:

http://www.mittelbayerische.de/region/a ... 12481.html

War jemand von euch dort?

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Montag 19. Februar 2018, 17:55
von Spliffer
Ich wusste nichts davon, und es wäre mir auch zu weit gewesen.

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Freitag 2. März 2018, 08:51
von Steffen
...ich bin echt froh, dass ich noch zu seinen Lebzeiten zu jenem Konzert gefahren bin, bei dem die ganzen Freunde gemeinsam mit ihm auf der Bühne standen. Zu gerne würd ich das Ergebnis der vorangegangenen Sessions hören. Das ist jetzt fast sieben Jahre her. Manne wollte die Sachen in Portugal fertig mischen (zumindest weiss ich, dass er schon dabei war) und veröffentlichen. Warum passiert das nicht? Ist das die Rache des "Managers"? Außer diversen Wikipedia-Einträgen ist von ihm scheinbar gar nichts mehr zu erwarten. Zu schade.
Vor kurzem hatte ich mal einen verrückten Gedanken...nehmen wir mal an die drei übrigen Spliffer würden doch noch mal was zusammen machen wollen und könnten Manne fragen, wer ihn "vertreten" solle...wen würde er vorschlagen? ;)

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Freitag 2. März 2018, 22:08
von Spliffer
Ken Taylor

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Dienstag 6. März 2018, 22:52
von Martinez
Zu Manne kann ich nur sagen -"....der Schmerz ist gegangen -geblieben ist die Leere -denn es war`n mal vier..." -----zu ersetzen ist er nicht.Aber ich könnte mir Rüdiger Esch (ex-Krupps) gut vorstellen...

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Mittwoch 7. März 2018, 17:34
von Spliffer
Martinez hat geschrieben:
Dienstag 6. März 2018, 22:52
Zu Manne kann ich nur sagen -"....der Schmerz ist gegangen -geblieben ist die Leere -denn es war`n mal vier..." -----zu ersetzen ist er nicht.
Das kann man kaum besser sagen. Mein Glückwunsch zu deinem "Avatar" da hast du ein Neider :) Toll gelungen Daum rauf. Bin voll begeistert :) (das ist nicht ironisch gemeint) Denn ich habe immer nach ein Bild gesucht der das Deja-vu beschreibt, Mega. Sorry ich weiss bin schon wieder OT.

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Mittwoch 7. März 2018, 22:53
von Roter Hugo
Ist 1 zu 1 aus dem Buch Spliff 85555 Ebersberg kopiert:

https://www.amazon.de/Spliff-85555-EBER ... rds=spliff

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Donnerstag 8. März 2018, 07:44
von Detlef
Da denke ich wie Martinez.

Manne ist durch keinen anderen zu ersetzen.

Aber vielleicht Klaus Voormann, oder Jürgen Dehmel.

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Donnerstag 8. März 2018, 11:32
von Martinez
:mrgreen: -stimmt exakt Roter Hugo.Und ich bin der gleichen Meinung wie Spliffer -das haben die richtig gut hinbekommen.Apokalyptisch genial !! (besonders der Rote Hugo... :lol: )

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Donnerstag 8. März 2018, 12:51
von Spliffer
Danke für die Aufklärung Roter Hugo. Ich hätte mir dann ein Copyright gewünscht...

Ich kannte nicht mal das Buch...Peinlich.

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Samstag 24. März 2018, 14:24
von Steffen
...Manne war wohl im Januar auf Facebook aktiv. :shock: Jedenfalls gab's ein neues Bild mit Kleingedrucktem drauf. ;)
www.facebook.com/profile.php?id=100000169838586

Ich hab außerdem gelesen, dass das von ihm produzierte, unveröffentlichte Carabolage-Album "Bon Voyage" dieses Jahr veröffentlicht werden soll.
http://kivondo.de/in-memoriam.html

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Samstag 24. März 2018, 16:06
von Detlef
Muss man bei Facebook angemeldet sein?
Facebook sagt die Seite ist nicht verfügbar!

Hast du ein Screenshot gemacht?

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Samstag 24. März 2018, 16:23
von Spliffer
Detlef hat geschrieben:
Samstag 24. März 2018, 16:06
Muss man bei Facebook angemeldet sein?
Facebook sagt die Seite ist nicht verfügbar!
Ja, muss angemeldet sein, aber wenn das steht, wie in dem Fall "Seite nicht verfügbar"

bringt das anmelden auch nix, denn die Seite ist dann weg.

Diese Seite ist nicht verfügbar
Entweder funktioniert der von dir angeklickte Link nicht oder die Seite wurde entfernt.

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Samstag 24. März 2018, 17:18
von Roter Hugo
Also ich kann die Seite sehen, einfach die Rückseite einer akustischen Gitarre inkl. Kleingedrucktem vom e-Team, da ist es ja wieder. Lange nichts von denen bzw. dem gehört.

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Samstag 24. März 2018, 17:55
von Steffen
...vielleicht kommt ja doch noch was. Bez. des FB-Profils ist vielleicht noch zu erwähnen, dass es mindestens seit 2010 exisitert.

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Samstag 24. März 2018, 18:12
von Detlef
Roter Hugo hat geschrieben:
Samstag 24. März 2018, 17:18
Also ich kann die Seite sehen, einfach die Rückseite einer akustischen Gitarre inkl. Kleingedrucktem vom e-Team, da ist es ja wieder. Lange nichts von denen bzw. dem gehört.
Ich weiss, ich bin OT:

http://www.domainlogistic.de/

http://teamwarenhandel.de/indexguitarpreamps.htm

http://teamwarenhandel.de/indexclocks.htm

Habt ihr bisschen was zu schauen!

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Sonntag 25. März 2018, 11:05
von Spliffer
Detlef hat geschrieben:
Samstag 24. März 2018, 18:12
Ich weiss, ich bin OT:
Aus meiner Sicht ist das nicht OT sondern Werbung ;)

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Sonntag 25. März 2018, 11:08
von Spliffer
Roter Hugo hat geschrieben:
Samstag 24. März 2018, 17:18
Also ich kann die Seite sehen, einfach die Rückseite einer akustischen Gitarre...
Ja jetzt kann ich es auch sehen, wenn man sich vorher anmeldet :lol:

Danke Roter Hugo :)

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Sonntag 25. März 2018, 16:52
von Detlef
Spliffer hat geschrieben:
Sonntag 25. März 2018, 11:05
Detlef hat geschrieben:
Samstag 24. März 2018, 18:12
Ich weiss, ich bin OT:
Aus meiner Sicht ist das nicht OT sondern Werbung ;)
Glaube mir lieber Spliffer.

Ich mache keine Werbung, schon gar nicht für manche Menschen.

Re: Manfred "Manne" Praeker +17.09.2012

Verfasst: Sonntag 25. März 2018, 18:04
von Spliffer
Alls gut, war ja auch mit einem Augen zwinkern ;) hatte nur das falsche Smiley :)