Deja vu - Der Text

Benutzeravatar
Martinez
hat das Blech fliegen lassen
Beiträge: 122
Registriert: Freitag 12. April 2013, 09:05
Mein liebstes Spliff-Lied: Herzlichen Glückwunsch/Notausgang/Sirius
Postleitzahl: 8200
Land: Schweiz
Wohnort: Bananenrepublik

Re: Deja vu - Der Text

Beitrag von Martinez » Freitag 10. November 2017, 20:31

Jamaika -holla-lasst die Sau raus..-lautet so das neue Programm? Wenn die Damen und Herren den Eindruck haben das Politik Theater ist - so sucht euch eine Rolle aus die euch gefällt und richtig Spass macht....Anscheinend gibt man sich bei den Sondierungen ordentlich die Kante -aber Muttis entartete Visionen lassen sich nicht schön trinken...Eher bestätigt es die These von Brecht " Erst kommt das Fressen-dann die Moral"!-------Trotzdem ein gelungener Joke von Greenpeace Jamaika so in den Seilen hängen zu lassen-wenn die Sau fliegen könnte würde ich wohl auch noch an Jamerkel -sorry-Jamaika glauben.Aber beim betrachten der Brücke zwischen den beiden Bundestagsgebäuden kamen mir ganz andere Gedanken zu den Jamaika Schwachmaten...inspiriert vom alten Karat /Maffay Hit "Ueber sieben Brücken.." sehe ich die aktuelle Situation so: Ueber sieben Wochen geht es nun-sieben Wochen labern und nichts tun,sieben mal täglich auf `m Balkon sein -bitte geht doch alle schleunigst wieder Heim. Ueber sieben Stöckchen müsst ihr springen,sieben mal wird es euch doch gelingen,sieben mal werdet ihr Verlierer sein -denn in Muttis Reich seid ihr daheim.An ueber sieben Krücken wird nun Deutschland gehen,sieben mal der ganzen Welt erzählen,sieben mal mag das Pack verfluchet sein -doch auch Mutti wird bald Asche sein...Deja-Vu

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 992
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Deja vu - Der Text

Beitrag von Spliffer » Freitag 10. November 2017, 20:57

Hi Martinez,

sorry aber hier ( im Deja-Vu ) bist du inzwischen falsch!

Warum fragst du?

Nun wenn ich auch zum Teil sehr gelacht oder besser gesagt mich "gefreut" habe, über deinen 7 Brückentext ( bis auf die Mutti Asche - Zeile, ich finde das geht gar nicht) denke ich dass das, wenn du das schon nicht hier Politik rein verschiebst, passt der Song

>>Es ist soweit<<

Denn : heut ist Freitag, heut fliegt die Kuh. Die Straße schreit nach Dynamit, die toten Tage dauern immer viel zu lang und Gossenkinder brauchen Glück. ;)
S P L I F F
ist mehr als das Auge sieht und die Ohren hören!

Benutzeravatar
Martinez
hat das Blech fliegen lassen
Beiträge: 122
Registriert: Freitag 12. April 2013, 09:05
Mein liebstes Spliff-Lied: Herzlichen Glückwunsch/Notausgang/Sirius
Postleitzahl: 8200
Land: Schweiz
Wohnort: Bananenrepublik

Re: Deja vu - Der Text

Beitrag von Martinez » Freitag 10. November 2017, 21:46

He-Spliffer -mit Asche meinte ich politisch verbrannt -politischer Aschermittwoch.. 8) Aber du hast recht -man könnte es auch anders deuten...-----------Also lassen wir die Kuh fliegen -den heut ist Freitag -und Gossenkinder brauchen Glück!! :mrgreen:

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 992
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Deja vu - Der Text

Beitrag von Spliffer » Samstag 11. November 2017, 03:28

Ok an einem politischer Aschermittwoch hatte ich auch nicht gedacht. Dann geht es ja :mrgreen:

Ich warte jetzt erst mal ab was da so noch passiert. Ah ja das mit dem heut ist Freitag, war von mir doppeldeutig gemeint, denn heut ist nicht nur Freitag sondern >>Es ist soweit<< :mrgreen:

Das war´s vom mir hier, alles andere schreib ich in dem andere Thread. Wir sollten uns hier an die Regeln halten.
Ich weis du hast jetzt ein Deja vu, mit Absicht ;)

Also hau rein und lass auch du die Kuh fliegen. :mrgreen:
S P L I F F
ist mehr als das Auge sieht und die Ohren hören!

Benutzeravatar
Martinez
hat das Blech fliegen lassen
Beiträge: 122
Registriert: Freitag 12. April 2013, 09:05
Mein liebstes Spliff-Lied: Herzlichen Glückwunsch/Notausgang/Sirius
Postleitzahl: 8200
Land: Schweiz
Wohnort: Bananenrepublik

Re: Deja vu - Der Text

Beitrag von Martinez » Samstag 18. November 2017, 13:14

Aus dem Jamaika Hauptquartier in Berlin ist aus verlässlichen Quellen soeben gemeldet worden: Operation "Hosenanzug" ist angelaufen... in den nächsten 48 Stunden wird die gelb-grün-schwarze Konfetti Bombe platzten und nichts wird mehr wie vorher sein...Muttis letzter Weg sowie der ihres Jamaika Gefolges wird der auf den Balkon sein...da dürfen sie nochmals winken und anschliessend für immer in der Bedeutungslosigkeit versinken.Aber keine Angst-denn selig sind die Armen im Geiste und ihnen ist das Himmelreich.Ab jetzt jedenfalls werden Muttis Sprüche "So gehorchet mir meine Kinder! Wohl denen die meine Wege halten!" endgültig der Vergangenheit angehören.Wie werden wir sie vermissen....Deja-Vu

Benutzeravatar
Martinez
hat das Blech fliegen lassen
Beiträge: 122
Registriert: Freitag 12. April 2013, 09:05
Mein liebstes Spliff-Lied: Herzlichen Glückwunsch/Notausgang/Sirius
Postleitzahl: 8200
Land: Schweiz
Wohnort: Bananenrepublik

Re: Deja vu - Der Text

Beitrag von Martinez » Mittwoch 22. November 2017, 20:36

Deja-Vu -der Kreis schliesst sich.Bei der SPD wird sich jetzt zeigen ob sie fähig ist sich zu erneuern und Glaubwürdigkeit zurückzuholen oder ob sie ins bodenlose abstürzt .Die SPD steht und fällt mit Martin Schulz! Bleiben Sie eisern Herr Schulz :Keine Verhandlungen mit dem terroristischen Hosenanzug der CDU! Die SPD-ler die sich jetzt demaskieren als Merkels Lakaien und von einer Fortsetzung der grossen Kloake träumen sollten sofort aus der Partei verbannt werden.Wie sagte doch die Unaussprechliche: "Gegen meinen Willen konnten sie nichts durchsetzen..." und diese Kobolde wollen allen ernstes für weitere 4 Jahre den Bückling machen? Was für ein charakterlicher Abschaum!------------Bedanken möchte ich mich noch bei Jürgen Trittin und den Herren Lindner/Kubicki.Sie haben ganze Arbeit geleistet.Jürgen hat ordentlich Oel ins Feuer gegossen und die Fäden gezogen -die anderen beiden haben die Bombe platzen lassen! Eine schallende Ohrfeige für Merkel und alle sonstigen Aemtergeilen -besonders dieser Pseudogrünen Führungsriege.Auch die bayrischen Rindviecher werden sich schon bald zerlegen -es wird einsam um Mutti...

Benutzeravatar
Martinez
hat das Blech fliegen lassen
Beiträge: 122
Registriert: Freitag 12. April 2013, 09:05
Mein liebstes Spliff-Lied: Herzlichen Glückwunsch/Notausgang/Sirius
Postleitzahl: 8200
Land: Schweiz
Wohnort: Bananenrepublik

Re: Deja vu - Der Text

Beitrag von Martinez » Freitag 1. Dezember 2017, 11:47

So -ist es heute soweit für ein neues SPD Deja-Vu ? Nach dem gestrigen Treffen brennt der Baum...Wenn ich die Aussage des Teppichläufers aus dem Schloss Bellevue richtig deute das es besser sei "falsch zu tanzen als gar nicht" -na dann Gute Nacht ihr lieben Leute.Ich hoffe sehr das Martin Schulz nichts auf solche Luftblasen dieses Merkel -Büttels gibt und sich endgültig für die Opposition entscheidet.Aber um sein Ziel zu erreichen zitiert der Teufel auch aus der Bibel -dessen sollte sich Hr. Schulz bewusst sein.Es ist unglaublich das der CSU-Onkel mit seinem Unkraut-EX Merkel mehr ins wanken bringt als die SPD zusammen...Tja Mutti -der Mann mit dem Glyphosat war da,er wird der Held -denn er rettet die Welt -vor dem GROKO-UNKRAUT auf dem politischen Feld.Merkel ist am taumeln -es braucht jetzt einen linken Haken und eine knallharte Rechte welche sie für alle Zeiten auf die Bretter schickt -die in der politischen Welt nichts mehr bedeuten.-------Jürgen Trittin hat es vorgemacht wie man gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe erwischt.Er torpedierte nicht nur Jamaika in dem er nicht zum Umfaller wurde,er sorgte auch dafür das seine Intimfeindin (die grüne Pfarrerstochter) eine Abfuhr bekommen hat.Des weiteren sorgte er für ein Ende der herzzereissenden Gebete des grüngefärbten Lobbyisten Kretschmann welcher Mutti auf besondere Art huldigte.Das neben dem Bild des "Gröfaz" (dem grössten FDP-ler aller Zeiten) Hr.Lindner mal meine grüne Kaffeetasse mit der Aufschrift "Meine Ehre heisst Trittin" steht hätte ich bis vor kurzem auch nicht geglaubt.Nun fehlt noch ein Accessoire der SPD auf dem hoffentlich nicht steht "Vorwärts SPD -wir müssen zurück .." Bitte kein Deja-Vu !

Benutzeravatar
Roter Hugo
hat die Augen auf!
Beiträge: 913
Registriert: Freitag 22. April 2005, 19:15
Mein liebstes Spliff-Lied: Rock is a Drug
Postleitzahl: 22391
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Deja vu - Der Text

Beitrag von Roter Hugo » Freitag 1. Dezember 2017, 15:47

Dann denkt man, jetzt ist vielleicht doch mal eine Neuigkeit o.ä. aus dem Spliff-Universum dabei. Aber mitnichten. Nur diese inhaltsleeren möchtegern-lustigen pseudopolitischen Luftballons...

Muß ich nicht haben, tschüß Magie, tschüß Spliff-Forum
Flieg mit mir weit weg
Flieg mit mir

Benutzeravatar
Martinez
hat das Blech fliegen lassen
Beiträge: 122
Registriert: Freitag 12. April 2013, 09:05
Mein liebstes Spliff-Lied: Herzlichen Glückwunsch/Notausgang/Sirius
Postleitzahl: 8200
Land: Schweiz
Wohnort: Bananenrepublik

Re: Deja vu - Der Text

Beitrag von Martinez » Freitag 1. Dezember 2017, 21:05

Es wäre schade Roter Hugo -musikalisch sind wir jedenfalls auf einer Wellenlänge...Um ehrlich zu sein -eine Neuigkeit aus dem Spliff -Universum würde mich ebenfalls sehr interessieren-aber da tut sich aber überhaupt nichts in dieser Richtung inkl.unserer Helden.Auch im Forum selbst ist ausser Dir, Spliffer & noch zwei,drei weiteren Leuten kaum noch jemand anzutreffen.Vielleicht auch ein Grund warum ich diese SPD -Deja-Vu Geschichte aufgegriffen und aus meiner persönlichen Sicht jeweils zum Stand der Dinge aktualisiert habe...Mögen muss man das nicht -alles kann-nichts muss.Also-komm wieder auf den Teppich und flieg nicht gleich davon.. 8)

Spliffer
hat die Augen auf!
Beiträge: 992
Registriert: Sonntag 19. Juni 2005, 02:41
Freier Nutzertitel: AntiGroover,Simmons-Fan
Mein liebstes Spliff-Lied: *****
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Deja vu - Der Text

Beitrag von Spliffer » Samstag 2. Dezember 2017, 14:33

leider kurz mal -OT-
Martinez hat geschrieben:
Freitag 1. Dezember 2017, 21:05
Um ehrlich zu sein -eine Neuigkeit aus dem Spliff -Universum würde mich ebenfalls sehr interessieren-aber da tut sich aber überhaupt nichts in dieser Richtung inkl.unserer Helden.
Hallo Martinez,

das ist nicht ganz richtig siehe bitte hier >>> Potsch Potschka spielt Spliff 2018 viewtopic.php?f=23&t=1031

und hier>>> konnte keinen Eintrag hier von dir finden. Potsch Potschka spielt Spliff 2017 viewtopic.php?f=23&t=1023

Nochmal, bitte einfach deine Politischen Ansichten einfach hier rein Politik dann können die User wenn sie eine Nachricht bekommen selber entscheiden ob sie das lesen möchten oder nicht. Hier ist "nur" Deja vu - Der Text
S P L I F F
ist mehr als das Auge sieht und die Ohren hören!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste